Research Information Systems

The TU Wien is committed to its role as a research university and is continuously evolving its scope of activities. Research at a high international level requires efficient support as well as continuous monitoring and analysis of the research output via user-friendly research information systems oriented towards the needs of researchers.

The division of Research Information Systems supports TU Wien in this ongoing profile sharpening within the framework of regular evaluations and continuous analyses and guides the strategic development of the research information systems at TU Wien.

Central tasks of the Service Unit:

  • To ensure that research performance is recorded according to requirements 
  • To analyse the TU Wien research matrix as well as prepare and develop an information concept for the research focal areas at TU Wien
  • To improve and maintain consistent reporting in research & innovation including documentation and knowledge management
  • To provide continuous monitoring and support in the redefinition of research output performance measurement (‘responsible metrics’)
  • To improve and develop digital research support and user-friendly research administration
  • To act as a contact point for researchers for issues related to the content and structure of the research portal
  • To participate in activities and coordination of cooperation projects with FTI Support areas
  • To network internationally on the topic of research information systems

Die TU Wien bekennt sich als Forschungsuniversität und entwickelt ihr Spektrum laufend weiter. Forschung auf hohem internationalen Niveau erfordert leistungsfähigen Support sowie laufendes Monitoring und Analyse des Forschungsoutputs über userfreundliche und an den Bedürfnissen der Forscher_innen orientierte Forschungsinformationssysteme.

Der Fachbereich Forschungsinformationssysteme unterstützt bei der laufenden Profilschärfung der TU Wien im Rahmen von regelmäßigen Evaluierungen und laufenden Analysen und steuert die strategische Weiterentwicklung der Forschungsinformationssysteme der TU Wien.

Zentrale Aufgaben des Fachbereichs:

  • Sicherstellung einer am Bedarf orientierten Erfassung von Forschungsleistungen
  • Analyse der TU Wien-Forschungsmatrix sowie Aufbereitung und Erarbeitung eines Informationskonzepts zu den Forschungsschwerpunkten der TU Wien
  • Weiterentwicklung und Pflege eines konsistenten Berichtswesens im Bereich Forschung & Innovation inkl. Dokumentation und Wissensmanagement
  •  Laufendes Monitoring und Begleitung der Neudefinition der Leistungsmessung von Forschungsoutput („Responsible Metrics“)
  • Verbesserung und Weiterentwicklung des digitalen Forschungssupports und der userfreundlichen Administration von Forschung
  • Anlaufstelle für Forscher_innen bei inhaltlichen und strukturellen Fragen zum Forschungsportal 
  • Mitwirkung bei Aktivitäten und Koordination von Kooperationsprojekten mit den im Bereich FTI Support angesiedelten Fachbereichen
  •  Internationale Vernetzung zum Thema Forschungsinformationssysteme