Rankings

Positionierung der TU Wien in internationalen Rankings

Die TU Wien hat sich im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie "TU Wien International 2013+" als Ziel gesetzt, in den nächsten Jahren ihre Stellung im QS World University Ranking und im World THE Ranking unter den Top 250 Universitäten zu behaupten bzw. sich unter den 250 Top-Universitäten der Welt zu positionieren.

Die TU Wien in den vier relevantesten internationalen Rankings

Ranking TU Wien Uni Wien ETH Zürich TU München
QS-Ranking 191 150 6 50
THE-Ranking 401-500 164 14 41
Leiden Ranking 478 303 78 98
Shanghai Ranking (ARWU) 301-400 151-200 20 54

News

QS World University Rankings 2021: TU Wien weiterhin top

Die TU Wien hält sich im aktuellen QS-Ranking unter den besten 200 Universitäten der Welt.

Illustration eines Löwe vor einem Himmel in Magenta-Orange. Mittig die Worte QS World University Ranking 2021

Das QS World University Ranking vergleicht über 5.500 Universitäten weltweit und reiht die besten 1.000 zum aktuellen Ranking 2021. Die TU Wien findet sich weiterhin in der Gruppe der Top 200 und kann sich im Vergleich zum Vorjahr sogar um einen Platz auf 191 verbessern. Besonders gut bewertet wird die TUW für die Internationalität ihrer Studierenden und die Qualität ihrer Forschungsaktivitäten.

Angeführt wird das QS Ranking bereits zum 9. Mal vom MIT – gefolgt von Stanford und Harvard. Asiatische Universitäten treten ebenfalls stark auf, unter den Top 100 finden sich 26 asiatische Universitäten. Die bestgerankten europäischen Universitäten werden angeführt von Oxford, der ETH Zürich und Cambridge. Von den österreichischen Universitäten sind 8 im Ranking vertreten.

Die jährliche Rangliste des QS World University Rankings beruht nicht nur auf quantitativen Indikatoren, sondern bezieht auch qualitative Indikatoren ein.

Die Hauptindikatoren sind:

  • Academic Reputation (40 %): ermittelt durch rund 94.000 Experten_innenbefragungen
  • Employer Reputation (10 %): durch Befragung von rund 45.000 Mitarbeiter_innen
  • Faculty/Student Ratio (20 %): beschreibt das Verhältnis von Lehrpersonal und Studierenden
  • Citations per Faculty (20 %): ermittelt durch Datenbankanalyse von rund 13,5 Mio. Publikationen – Indikator für die Qualität der Forschung
  • International Faculty Ratio/International Student Ratio (je 5 %): Indikator für internationale Attraktivität

Weiterführende Links: