News

Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung an der TU Wien

Gerade in Krisenzeiten bietet professionelles Projektmanagement zur Gestaltung von umfangreichen und relativ einmaligen Prozessen einen wichtigen Beitrag zur Effizienzsteigerung und Überlebenssicherung von Unternehmen unterschiedlichster Branchen.

Projekte als strategische Option zur organisatorischen Gestaltung von Unternehmen gewannen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung. Projektmanagement wurde längst nicht mehr nur für Führungskräfte benötigt, sondern nachweislich als allgemeine Managementqualifikation von umfassender Bedeutung wahrgenommen. Der steigende Bedarf an hervorragend ausgebildeten, nachweislich qualifizierten Projektmanagern war eine notwendige Konsequenz dieser Entwicklung.

In diesen angespannten Zeiten hebt ein internationales Zertifikat wie die Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards die Anerkennung von professioneller Projektmanagement Ausbildung und den persönlichen Wert vieler am Arbeits- und Projektmanagement-Markt.

Erstmals wird ein CEC Programm zur „Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards“ in einer Kooperation von PARDIS mit dem Institut „Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung“ (Leitung:Univ.-Prof. Dr. Christoph Achammer) sowie mit dem Continuing Education Center (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Hans Kaiser) der TU Wien angeboten.

Ab 5. März startet das CEC Programm, das sich speziell an die Zielgruppe der AbsolventInnen der Technischen Universität wendet, um eine Projektmanagement Zertifizierung zu ermöglichen. Nähere Informationen zu diesem CEC Programm finden Sie im Infoblatt.

Infoveranstaltungen
Informationsveranstaltungen zum Programm "Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards" finden an folgenden Tagen an der Technischen Universtität Wien, Seminarraum 8 (Lageplan) statt:

  • 18. Februar 2009, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
  • 25. Februar 2009, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr


Das Programmmanagement bittet um Anmeldung unter schestag@cec.tuwien.ac.at