News

Veranstaltungstipp: Science Event UmWelt & Mensch

Die Initiative Risikodialog von Radio Österreich 1 und Umweltbundesamt lädt heute, 28.10. 2008, zum Science Event UmWelt & Mensch ein.

Logo

Logo

Strom, Mobilität, Sachgüter, Nahrung, Raumwärme, Kühlung. In welchen Bereichen des Lebens steckt keine Energie?
Energie bewegt die Welt. Energie liefert Antrieb für die industrialisierte Gesellschaft. Energie schafft Lebensqualität in Gebäuden, sichert Nahrung und garantiert Mobilität.
 
Die Initiative Risikodialog von Radio Österreich 1 und Umweltbundesamt widmet den aktuellen Dialogschwerpunkt dem Thema Risiko Energiegesellschaft. Im gleichnamigen Science Event am 28.10.2008 im RadioKulturhaus referieren ExpertInnen aus den Bereichen Energiefluss, Bauen und Wohnen, Energieverhalten von Menschen und Lebensstil, Ernährung und Wohlstand, Wirtschaft und Ökologie mit Augenmerk auf die Risiken für heute und morgen, Individuum und Gesellschaft.
O.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Günther Brauner (Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft, TU Wien) wird zum Thema „Pegelstand.Energiefluss“ referieren. Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Karin Stieldorf (Institut für Architektur und Entwerfen, TU Wien) informiert über „Bauen.unplugged“.

Die TeilnehmerInnen der anschließenden Podiumsdiskussion setzen sich mit dem Thema der Verantwortung aus rechtlicher, zivilgesellschaftlicher und psychologischer  Sicht auseinander.

Um Anmeldung wird gebeten: anmeldung@risikodialog.at, http://www.risikodialog.at/anmeldung oder telefonisch bei Frau Kreuz-Fischill unter
01/31304 – 3722.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Zeit: 28.10.2008, 16.00 Uhr
Ort: RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien