News

#TUWheld_innen: Unser Sicherheitsdienst

Wir holen Kolleg_innen vor den Vorhang, die weiterhin ihre Aufgaben direkt an der TU erledigen – und sagen auch unserem Sicherheitsdienst DANKE!

3 Szenerien nebeneinander: eine Sicherheitsperson in Security-Uniform und Mund-Nasen-Schutz in je einem Bereich der TU Wien, zB die Security-Loge.

© TU Wien

Zu unser aller Sicherheit und Schutz wurden an der TUW verschiedene Maßnahmen, öffnet in einem neuen Fenster getroffen. Wir holen Kolleg_innen vor den Vorhang, die weiterhin ihre Aufgaben direkt an der TU Wien erledigen. Sie arbeiten vor Ort, damit unsere Arbeit von Zuhause möglich ist.

Sie sind immer da und haben ein Auge auf die TU Wien: Die Kolleg_innen vom SICHERHEITSDIENST. Auch in der aktuellen Situation der geschlossenen Uni sind die Logen an allen Campusarealen besetzt, mindestens 18 Kolleg_innen rund um die Uhr vor Ort.

Aktuell liegt der Fokus auf den Zugangskontrollen, der Betreuung von an der TU Wien tätigen Firmen (Wartungsarbeiten etc.) und Kontrolle jedes einzelnen Raums auf Beschädigungen oder andere Gebrechen. Auch die Verwaltung/Lagerung einlangender Pakete wird in Räumen des Sicherheitsdiensts erledigt.

Die Kolleg_innen sind für die Einhaltung der von der TUW getroffenen Maßnahmen zuständig. Unterstützen Sie sie, indem Sie nur an die TU Wien kommen, wenn Sie eine entsprechende Erlaubnis des Rektorats haben.

Vielen Dank für den Einsatz!