News

TGB-Wissenschaftpreis an Verfahrenstechniker

Anfang Juli wurde Dr. Georg Reischer vom Insitut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Techn. Biowissenschaften mit dem TGB-Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

Vizerektor Rammerstorfer (li.) und Preisträger Georg Reischer (2. v. li.) bei der Verleihung.

Vizerektor Rammerstorfer (li.) und Preisträger Georg Reischer (2. v. li.) bei der Verleihung.

Vizerektor Rammerstorfer (li.) und Preisträger Georg Reischer (2. v. li.) bei der Verleihung.

Vizerektor Rammerstorfer (li.) und Preisträger Georg Reischer (2. v. li.) bei der Verleihung.

Für seine neu entwickelten molekular-biologischen Methoden zur Entdeckung mehrerer genetischer Marker aus der Umwelt erhielt der TU-Forscher die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung. Bei der Feier im Festsaal der TU Wien gratulierte Vizerektor Franz G. Rammerstorfer.

Die TGB vergibt den Wissenschaftspreis mit dem Ziel, innovative Forschungsansätze mit unmittelbarem Anwendungspotenzial im Umweltschutz zu fördern.

Links:
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Techn. Biowissenschaften
TGB