News

Senat nominiert Mitglieder des Unirats

Der Senat der TU Wien hat in der Sitzung am 15. Oktober 2012 die KandidatInnen für die Neubesetzung des Universitätsrates gewählt.

Monika Fehrer (Foto: TU Graz), Peter Schuster (Foto: http://www.tbi.univie.ac.at/~pks/), Gabriele Zuna-Kratky (Foto: Inge Prader)

Monika Fehrer (Foto: TU Graz), Peter Schuster (Foto: http://www.tbi.univie.ac.at/~pks/), Gabriele Zuna-Kratky (Foto: Inge Prader)

Monika Fehrer, Peter Schuster, Gabriele Zuna-Kratky

Monika Fehrer, Peter Schuster, Gabriele Zuna-Kratky

In der Sitzung am 15. Oktober 2012 hat der Senat der Technischen Universität Wien einstimmig folgende drei Mitglieder für die Funktionsperiode März 2013 – Februar 2018 gewählt:

  • Frau Mag.rer.soc.oec. Senatorin h.c. Monika FEHRER
    Ehrensenatorin der TU Wien

  • Herrn Em.O.Univ.Prof. Dr. phil. Peter SCHUSTER
    Institut für Theoretische Chemie, Universität Wien

  • Frau Dr. phil. Gabriele ZUNA-KRATKY
    Direktorin des Technischen Museums Wien

Bereits in der Sitzung am 25. Juni 2012 hat der Senat gemäß § 25 Abs. 1 Z 4 UG igF mit dem erforderlichen Quorum die Größe des Universitätsrats der Technischen Universität Wien (gem. § 21 Abs. 3 UG igF) für die Funktionsperiode März 2013 – Februar 2018 mit sieben Mitgliedern festgelegt.

In einem zweiten Schritt bestellt im Laufe dieses Wintersemesters die Bundesregierung auf Vorschlag des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung 3 zusätzliche KandidatInnen. Diese 6 Mitglieder wählen zur Vervollständigung des Rates schließlich noch das 7. Mitglied.

 

Fotos:
Monika Fehrer: Foto Fleischmann, Linz
Peter Schuster: Fotostudio Wilke, Wien
Gabriele Zuna-Kratky: Inge Prader