News

Praktische Informationen für ausländische GastwissenschaftlerInnen an der TU Wien

Der EU-Forschungssupport (EUFS) bietet GastwissenschaftlerInnen aus dem Ausland praktische Informationen, die ihnen den Beginn ihrer Forschungsmobilität im Alltag erleichtern sollen.

Logo

Logo

Die Informationen decken zahlreiche Bereiche ab, mit denen sich GastwissenschaftlerInnen und ihre Familien zu Beginn ihres Wienaufenthalts vertraut machen müssen und solche, die es grundsätzlich zu beachten gilt.

Auf der EUFS-Homepage finden sich konkrete Antworten zu Themen wie Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen, medizinische Versorgung, Kinderbetreuung, Schulsystem und kulturelle Angebote in Wien: http://www.tuwien.ac.at/dle/eufs/eu_forschungsmobilitaet

Der EU Forschungssupport ist eine lokale EURAXESS Kontaktstelle. "EURAXESS - Researchers in Motion" verfolgt als Initiative der Europäischen Kommission das Ziel, die Mobilität von ForscherInnen zu unterstützen und somit zur Rolle Europas als herausragender wissenschaftlicher Forschungsstandort beizutragen. Eine Säule der Initiative bilden die EURAXESS Services: Ein Netzwerk von über 200 Zentren in 38 europäischen Ländern unterstützt ForscherInnen und ihre Familien bei der Planung und Organisation des Auslandsaufenthaltes. Das österreichische Netzwerk besteht aus zwei Servicezentren und zahlreichen lokalen Kontaktstellen. Für weitere Informationen: EURAXESS Austria (http://www.euraxess.at).

Rückmeldungen und weitere Anregungen zu den bereitgestellten Informationen können gerne an den EU-Forschungssupport, Mag. Ann-Christin Kehrberg (ann-christin.kehrberg@tuwien.ac.at) gerichtet werden.