News

Philippinisches „Haus der Zukunft“-Schwesterprojekt mit UN-Award ausgezeichnet

Die Gruppe Angepasste Technologie (GrAT) an der TU Wien entwickelte gemeinsam mit philippinischen Partnern ein Demonstrationsgebäude, das nun in New York ausgezeichnet wurde.

Das auf Erkenntnissen aus dem "Haus der Zukunft"-Forschungsprogramm des Technologieministeriums (bmvit) aufbauende "Zero Carbon Resorts"-Demonstrationsgebäude auf den Philippinen ist am Donnerstagabend (29.10.2015) im UN-Hauptquartier in New York mit dem "Global Human Settlements"-Award der Vereinten Nationen ausgezeichnet worden.

Die Gruppe Angepasste Technologie (GrAT) der TU Wien hat das Gebäude gemeinsam mit lokalen ArchitektInnen geplant und errichtet, ihr Geschäftsführer Robert Wimmer nahm den Preis entgegen. Der Award wird vom Global Forum on Human Settlements verliehen und fördert nachhaltige Siedlungsentwicklung.

Das Haus besteht aus regionalen Baustoffen wie Bambus und Palmblättern, ist unabhängig von benzinbetriebenen Stromgeneratoren, vollständig recyclebar und versorgt sich zu minimalen Kosten mit Energie und Wasser.

Das Gebäude ist Teil des "Zero Carbon Resorts"-Projekts, das von der EU im Rahmen des entwicklungspolitischen Programms "Switch Asia" gefördert wurde. Es baut auf Ergebnissen des im Rahmen von "Haus der Zukunft" entstandenen Demonstrationsprojekts "S-House" in Böheimkirchen in Niederösterreich auf. Inzwischen sind rund 600 philippinische Tourismusbetriebe Projektmitglieder in "Zero Carbon Resorts", 150 Ressorts wurden von Wimmer und seinem Team im Detail analysiert. Die jährlichen CO2-Einsparungen dieser Unternehmen entsprechen insgesamt dem Ausstoß von 6.000 Pkw auf den Philippinen.

"Es war stets der Anspruch von unserem Technologieprogramm ‚Haus der Zukunft‘, die Ergebnisse der Forschungsprojekte in der Praxis breit umzusetzen. Das Demonstrationsgebäude ist ein Musterbeispiel, wie österreichisches Know-how auf der ganzen Welt zur Steigerung der Energieeffizienz beiträgt", sagt Technologieminister Alois Stöger.

Das "Zero Carbon Resorts"-Demonstrationsgebäude ist bereits das vierte international erfolgreiche "Haus der Zukunft"-Projekt nach "LiSi", das den US-amerikanischen "Solar Decathlon" 2013 gewann, dem mit dem "LEED Platinum Standard" und "ESTIMADA 5 Pearls" zertifizierten "Sheikh Zayed Desert Learning Center" in den Vereinigten Arabischen Emiraten und einem Passivhausbürogebäude in China, das den "Austrian Green Building Star" erhielt.

Links:
www.grat.at
www.zerocarbonresorts.eu
www.s-house.at