News

ÖNORMEN: TU-weiter Testzugang

Nützen Sie die Vorteile: Campuszugang rund um die Uhr, Volltextsuche und Aktualität

Logo

Logo

Ab sofort stehen allen TU-Angehörigen sämtliche Ö-Normen (ÖNORM DIN, EN, EN ISO, ONR, ÖVE, OIB) als Testzugang im Volltext zur Verfügung und können von jedem TU-Rechner (außerhalb der TU via VPN) gelesen werden.

Die Datenbank wird alle 2 Wochen aktualisiert und ist somit wesentlich aktueller als die bisher verfügbaren gedruckten Normen. Dieser Zugriff ist vorerst bis Ende des Jahres garantiert.

Aus rechtlichen Gründen ist der Zugriff insofern eingeschränkt, als kein Speichern oder Ausdrucken der Normen möglich ist. Damit wird auch dem generellen Kopierverbot der Normen Rechnung getragen. Somit wird zwar die Reproduktion der Normen einschränkt, dafür aber eine 24-stündige-Verfügbarkeit innerhalb des realen und virtuellen Campus der TU Wien ermöglicht.
Nutzen Sie als TU-StudentIn oder als TU-MitarbeiterIn die Möglichkeit, direkt von Ihrem Arbeitsplatz aus die Ö-Normen jederzeit zu lesen, zu studieren oder zu exzerpieren. Die Ö-Normen-Online sind ausdrücklich für Lehre und Forschung gedacht. Normen, die für gewerbliche Zwecke benötigt werden, können beim Normungsinstitut erworben werden. Die gedruckten Normen werden nicht mehr ausgehoben.

Starten Sie Ihre Suche nach Ö-Normen hier: ÖNORMEN - "Lesesaal"
Siehe auch: BGBl. Nr. 240/1971 = Normengesetz (Quelle: RIS)

Einladung:
Am Dienstag, 14. 12. 2010, findet um 14.00 Uhr im Vortragsraum eine Diskussionsrunde zu „ÖNORMEN Online“ statt, zu der alle interessierten TU-MitarbeiterInnen und StudentInnen eingeladen sind und bei der auch VertreterInnen des Normungsinstituts anwesend sein werden.