News

Ö1 CD-Tipp: „Was die Welt zusammenhält“

Diese CD entstand aus der gleichnamigen Ö1-Reihe, die versucht hat, physikalische Begriffe und Denkweisen näherzubringen.

CD-Cover "Was die Welt zusammenhält" (Copyright ORF)

CD-Cover "Was die Welt zusammenhält" (Copyright ORF)

Die ehemalige TU- Physikerin Ille Gebeshuber (Institut für Angewandte Physik), derzeit Professorin an der Universität von Kebangsaan in Malaysia, spricht mit ihrem Kollegen von der Uni Wien Herbert Pietschmann über ihre Forschungen und Erfahrungen, über die Unterschiede in den Generationen und über die Denkgebäude, die von PhysikerInnen in mehreren tausend Jahren aufgebaut wurden.

Ilse Gebeshuber hat die Arbeitsschwerpunkte Nanophysik und Biomimetik. Zu den Hauptarbeitsgebieten von Herbert Pietschmann gehören die Quantenmechanik und die Physik der subatomaren Teilchen.

ORF-Shop:
Doppel-CD: „Was die Welt zusammenhält“, Ille Gebeshuber und Herbert Pietschmann im Gespräch, ORF-Shop, 21.70 Euro, Link