News

Neue Website für das Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften

Das Institut hat sich in den letzten Monaten nicht nur intensiv mit ihren Forschungsgebieten auseinander gesetzt, sondern auch „nebenbei“ ihre Website komplett überarbeitet.

Screenshot der neuen Website

Screenshot der neuen Website

Screenshot der neuen Website

Screenshot der neuen Website

Seit 1. Dezember 2011 ist die neue Website nun online und informiert auf Englisch umfangreich über das Institut und die Forschungsschwerpunkte. Die Seite im neuen TU Wien-Design lässt keine Wünsche und Fragen offen.

Machen Sie sich selbst ein Bild davon: http://www.vt.tuwien.ac.at 
 
Die technische Grundlage bildet das Open Source Content Management System (CMS) Typo 3. Engagierte KollegInnen im Zentralen Informatikdienst (ZID) der TU Wien übernehmen den technischen Support für das Institut. Bei redaktionellen Anliegen oder für Schulungen und Workshops für den Umgang mit dem CMS steht Ihnen Opens window for sending emailNicole Schipani vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.

Angewandte Forschung am Institut 
Das Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften befasst sich mit der Erforschung von Grundlagen, der Optimierung bestehender und der Entwicklung neuer Verfahren und Anwendung dieser in der industriellen Praxis auf den im Institutsnamen genannten Gebieten.

Besondere wissenschaftliche Schwerpunkte und damit auch Schwerpunkte im Sinne einer forschungsgeleiteten Lehre sind auf den klassischen Gebieten der mechanischen, thermischen, chemischen und biochemischen Verfahrenstechnik, der Energietechnik, der Biochemie und Biotechnologie und auch der Pflanzen- und Lebensmittel­wissenschaften vorhanden.

Neben der Durchführung von national oder international geförderten Forschungsprojekten bietet das Institut seine Leistungen auch in Form von direkt beauftragten Industrieprojekten an.