News

MAGNA-Halle: Fertigstellung der Erdgeschoßdecke

In den letzten Wochen wurde bei der MAGNA-Halle die Erdgeschoßdecke betoniert.

MAGNA-Halle: Fertigstellung der Erdgeschoßdecke

1/2 Bilder

MAGNA-Halle: Fertigstellung der Erdgeschoßdecke

MAGNA-Halle: Fertigstellung der Erdgeschoßdecke

MAGNA-Halle: Fertigstellung der Erdgeschoßdecke

MAGNA-Halle: Fertigstellung der Erdgeschoßdecke

1/2 Bilder

Aufbauend auf der von der TU Wien erarbeiteten Standortentwicklung wird die Magna-Halle (Objekt 227) zum neuen Entwicklungs- und Prüfzentrum für das Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik ausgebaut und ersetzt die alten Prüfhallen auf dem Areal Getreidemarkt.

In den letzten Wochen wurde die Erdgeschoßdecke betoniert. Für die Geschoßfläche von rund 1800 m2  – bei einer Raumhöhe von knapp 9,5m –  waren 180 t Schalungsmaterial und Stützen zur Eingerüstung erforderlich. Rund 550.000 kg Stahl und rund 900 m3 Beton wurden verarbeitet.

Die ehemalige Luftschifffahrtshalle ist damit wieder „standfest“ (Entfernung aller Stützkonstruktionen zur Sicherung der historischen Tragwerkskonstruktion). Nun folgt der Ausbau des Obergeschoßes.