News

Interuniversitärer E-Learning-Erfahrungsaustausch

Erfolgreiche E-Learning AnwenderInnen der Technischen Universität Wien und der Universität für Bodenkultur treffen einander zum interuniversitären Erfahrungsaustausch am 3. Juli 2008.

Logo

Logo

Unter anderem wird der E-Learning Awardpreisträger 2008 Peter Kuhlang (TU Wien) über seine LVA „Fabriksplanung“ berichten, in der web-basierte Projektarbeit zwischen Studierenden von drei Universitäten stattfand. Helga Miehle von der Universität von Bodenkultur berichtet über ihre Erfahrungen mit Selbsttests und Prüfungsabwicklung in Moodle.
Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Diskussion und einem Semesterabschlußbuffet auf der Dachterrasse der Fakultät für Elektrotechnik.
Wir laden alle Lehrenden der TU Wien und der Universität für Bodenkultur sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein!

Wann?
Do, 3. Juli 2007 von 15:00 - 16:30 (anschliessend Buffet)

Wo?
Kontaktraum (Dachgeschoss) der Fakultät für Elektrotechnik, Gusshaustr.
25-29, 1040 Wien

Programm:
15:00 Uhr – Begrüßung
Kurzberichte über den Einsatz von E-Learning in der universitären Lehre:

15:10 Uhr - Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Peter Kuhlang (TU Wien, Institut für Managementwissenschaft) berichtet über E-Projektarbeit in der Lehre am Beispiel Fabriksplanung.

15:40 Uhr - Univ.Ass. Dipl.-Agr.Biol. Dr. Helga Miehle (BOKU, Institut für Garten-, Obst- und Weinbau - IGOW) berichtet über Selbsttests und Prüfen mit Moodle

16:10 Uhr – Diskussion und Erfahrungsaustausch - Perspektiven von E-Learning

16.30 Uhr – geselliges Zusammensein, Buffet

Für die Organisation bitten wir Sie, uns Ihre Anmeldung zur Veranstaltung an info@elearning.tuwien.ac.at bekannt zu geben.