News

GI-Dissertationspreis

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) vergibt mit der Schweizer Informatik Gesellschaft (SI), der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) und dem German Chapter of the ACM e.V (GChACM) jährlich einen Preis an eine hervorragende Dissertation

Das Thema der Dissertation muss aus der Informatik stammen. Dabei sind nicht nur Arbeiten erwünscht, die einen Fortschritt für die Informatik selbst bedeuten, sondern auch solche, die sich mit ihren Anwendungen auf andere Disziplinen befassen und Arbeiten, die die Wechselwirkung zwischen Informatik und Gesellschaft betrachten.

Vorschlagsberechtigt sind wissenschaftliche Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, in Österreich und der Schweiz, wobei jede Universität nur eine Arbeit einreichen kann.
Die feierliche Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschft für Informatik, die in der 40. Kalenderwoche 2009 in Lübeck stattfindet.


Die Einreichfrist für Arbeiten aus dem Zeitraum 1. Januar 2008 bis 31. Dezember 2008 endet am 15. Februar 2009.


Weitere Details und Informationen finden Sie online.