News

Frauen in der Mathematik sichtbar machen

14 hochqualifizierte Mathematikerinnen aus sechs Ländern als Vortragende bei einer Veranstaltung – so könnte man den Workshop "Recent Contributions of Women in Partial Differential Equations" in Zahlen zusammenfassen, der von 28. bis 30. November 2016 in Wien stattfindet.

Winterschool 2016

Winterschool 2016

Winterschool 2016

Winterschool 2016

Das Ziel des Workshop ist es, einen Überblick über neueste Fortschritte im Bereich der Partial Differential Equations (PDE) zu geben und dabei auf Beiträge von Frauen zu fokussieren. Die vortragenden Mathematikerinnen, die sich an unterschiedlichen Stationen in ihren Karriereverläufen befinden, sollen als Vorbilder für zukünftige Mathematikerinnen wirken. Neben dem Vortragsprogramm bieten eine Posterausstellung sowie ein Rahmenprogramm viele Möglichkeiten zum Austausch zwischen Vortragenden und Doktoratsstudierenden.

Der Workshop wird im Rahmen des FWF Doktoratsprogramms Dissipation and Dispersion in Nonlinear PDEs  und mit Unterstützung des Vienna Center for Partial Differential Equations angeboten, an dem die TU Wien und die Universität Wien beteiligt sind. Das Doktoratskolleg bietet eine erstklassige wissenschaftliche Ausbildung im Bereich von Partial Differential Equations an und deckt die Bandbreite von Modellierung, Analysis und Numerik ab. Die PDEs haben besondere Bedeutung in der Ausformulierung komplexer wissenschaftlicher und technischer Fragestellungen.

Weitere Informationen: http://npde.tuwien.ac.at/?open=DKWSwomen2016