News

„Fair Share im Betrieb und Zuhause“

Die Organisation Frauen ohne Grenzen führt derzeit die Studie „Fair Share im Betrieb und Zuhause“ über Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch. Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und beantworten den Online-Fragebogen. Vor allem Männer werden zur Teilnahme gebeten.

Logo

Logo

Dieses Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend gefördert und ist ein wichtiger Beitrag für die zukünftige Politik- und Alltagsgestaltung. Die Studie soll über die Ursachen für die Probleme der Vereinbarkeit von Kind und Karriere Aufschluss geben. Ein dazu erstellter Online-Fragebogen beleuchtet männliche und weibliche Lebensrealitäten im beruflichen und familiären Kontext.
Viele Frauen haben bereits an der Studie teilgenommen. Leider mangelt es noch an Männern, die bereit sind, den kurzen Fragebogen auszufüllen. Daher werden besonders Männer gebeten, an der Umfrage teilzunehmen. Denn um etwas bewegen zu können, reicht es nicht, nur die weibliche Sichtweise zu kennen.

Den 15-minütigen Fragebogen finden Sie unter dem Link
http://www.frauen-ohne-grenzen.org/Fragebogen/. Die Teilnahme ist anonym.

Die Umfrage richtet sich an alle berufstätigen Männer und Frauen in ganz Österreich im Alter von 25 bis 45 Jahren, mit oder ohne Kinder, sowie auch an alle Eltern, egal welchen Alters, die noch minderjährige Kinder haben. Es ist nicht notwendig eine Partnerschaft oder Kinder zu haben, um an der Befragung teilzunehmen, da es auch um Pläne und Wünsche geht.