News

Engineering Management – Neues postgraduales Masterprogramm an der TU Wien

Am 28. September 2007 startet am Continuing Education Center der Technischen Universität Wien erstmals das postgraduale Masterprogramm „Engineering Management“, das eine neue Dimension der Weiterbildung darstellt.

Logo CEC

In vielen Bereichen der Arbeitswelt werden in höheren Hierarchieebenen zunehmend kombinierte Kenntnisse in technischen und wirtschaftlichen Fragen gefordert. Darüber hinaus sind Erfahrungen in rechtlichen Belangen unerlässlich.  

Die Technische Universität hat als eine der ersten Institutionen erkannt, dass man dieses Fachwissen in einer Person – dem Engineering Manager – bündeln muss, um Arbeitsschritte im Management effizienter zu gestalten. Engineering Management stellt eine interdisziplinäre Herausforderung dar, an der TechnikerInnen, Wirtschaftsfachleute sowie JuristInnen beteiligt sind.  

Die TU Wien verfolgt mit ihrem MSc Programm „Engineering Management“ genau diesen interdisziplinären Ansatz. Dem Lehrgangsleiter Univ.Prof. Dr.Dr.h.c.mult. Peter Kopacek ist es gemeinsam mit dem Continuing Education Center gelungen, eine internationale Top Faculty zusammenzustellen, die sich durch spezifisches ökonomisches, technisches und juristisches Wissen auszeichnet.  

Die gezielte Vernetzung von Theorie, Praxis und Fallstudien stellt sicher, dass die von den TeilnehmerInnen erworbenen Kenntnisse direkt im jeweiligen Unternehmen umsetzbar sind. Das Programm zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die StudentInnen nicht nur theoretisches Wissen vermittelt bekommen, sondern dass sie das Erlernte im Zuge der Masterthese in die Praxis umsetzen können.  

Inhaltliche Schwerpunkte des postgradualen Universitätslehrganges bilden die Bereiche Production Management, Engineering Informatics und Business Management.
Der MSc „Engineering Management“ ist berufsbegleitend in Modulen organisiert und dauert 3 Semester. Aufgrund der internationalen Zielgruppe erfolgt der Unterricht durchgehend in englischer Sprache.
Den AbsolventInnen wird nach erfolgreichem Abschluss der Titel „Master of Science in Engineering Management (MSc)“ durch die TU Wien verliehen.  

Zur Teilnahme werden Personen mit abgeschlossenem Hochschulstudium zugelassen. Der Unterricht findet an der TU Wien statt. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 19.500,- (exklusive Reise- und Aufenthaltskosten).  

Die Anmeldung für das „MSc Engineering Management“ ist ab sofort bis 31. Juli 2007 möglich.  

Nähere Informationen zu diesem einzigartigen MSc Programm finden Sie unter http://engineering.tuwien.ac.at.  

Facts

Abschluss:                  Master of Science in Engineering Management (MSc) der TU Wien
Unterrichtssprache:    Englisch
Studiendauer:             3 Semester, berufsbegleitend, 13 Wochenendmodule & individuelles Forschungsprojekt (Masterthese)
Programmstart:          28. September 2007
Lehrgangsleitung:      Univ.Prof.Dr.Dr.mult.h.c. Peter Kopacek  

Kontakt und weitere Informationen:  

Technische Universität Wien
Continuing Education Center
Nicole Schipani    
Operngasse 11/017
A-1040 Wien
T: +43 (0)1 58801-41704
F: +43 (0)1 58801-41799
E: engineering@tuwien.ac.at
H: http://engineering.tuwien.ac.at