News

Einladung zum Kaminabend: „Standortsicherung durch Service - Chancen für den österreichischen Maschinen- und Anlagenbau“

Das Institut für Managementwissenschaften der TU Wien und das Fraunhofer-Center für Produktions- und Logistikmanagement laden am 14. Mai zum zweiten Kaminabend ein.

Die Veranstaltung mit dem Titel „Standortsicherung durch Service - Chancen für den österreichischen Maschinen- und Anlagenbau" findet am 14. Mai 2008 an der Technischen Universität Wien, Institut für Managementwissenschaften ab 17.30 Uhr statt.

Die TU Wien / Fraunhofer wird durch Univ.Prof. Dr. Kurt Matyas die Ergebnisse einer Studie vorstellen, die im Auftrag des Fachverbandes der Maschinen- und Metallwarenindustrie der WKO in der Branche der Maschinen- und Anlagenbauer durchgeführt wurde und die sich mit Fragestellungen zum aktuellen Umgang mit dem Thema Service und zukünftigen Entwicklungen in den Unternehmen beschäftigt.

Weiters werden an diesem Abend als Gastreferenten Herr Dr. Berndt-Thomas Krafft, Geschäftsführer des Fachverbandes der Maschinen- und Metallwarenindustrie der WKO, Herr DI Armin Rau, Geschäftsführer von Trumpf Maschinen Austria sowie Herr Mag. Christian Erlach, Geschäftsführer der Jungheinrich Austria über zukünftige Herausforderungen für die Branche und über die Bedeutung von Service für die Unternehmen berichten.

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit zur ausführlichen Diskussion mit den Referenten und anderen Teilnehmern bei einem kleinen Imbiss.

Veranstaltungsort:
Technische Universität Wien, Theresianumgasse 27, 1040 Wien
Uhrzeit: 17:30 – 19:30 Uhr (mit anschließendem Networking)
Anmeldung per Email bitte an: kaminabend@fraunhofer.at

Aussender:
Mag. Daniela Hallegger
TU Wien - PR und Kommunikation
Karlsplatz 13/E011, A-1040 Wien
T +43-1-58801-41027
F +43-1-58801-41093
E daniela.hallegger@tuwien.ac.at
http://www.tuwien.ac.at/pr