News

Einladung: Abenteuerreise für die kreativste MINT-Klasse Österreichs

Bei der Award Show zur Mystery Challenge 2018 am 21.06. werden die besten 6 Schulklassen aus Österreich ausgezeichnet.

Jugendliche erarbeiten ihr Projekt gemeinsam am Tablet.

Am 21.06. lädt die TU Wien die Gewinnerklassen des Video-Wettbewerbs „Mystery Challenge“ in den Kuppelsaal, Karlsplatz 13 im 4. Bezirk, ein. Bei dem Wettbewerb ging es darum, ein witziges Video in den Kategorien Mathematik, Physik und Chemie zu drehen. Insgesamt nahmen 53 Klassen aus ganz Österreich an der Challenge teil. Die sechs besten Schulklassen kommen nun an die TU Wien, um sich ihre Preise abzuholen und dabei überraschende Experimente zu erleben.

„Die Qualität der Einreichungen dieses Jahr ist wirklich bemerkenswert. Mich hat die Kreativität, mit der die Schüler und Schülerinnen sich mit dem Thema Naturwissenschaften auseinandersetzen, sehr beeindruckt“, erklärt der Vizerektor der TU Wien und Juror Johannes Fröhlich.

Neben der Preisverleihung und der Vorstellung der Gewinner-Videos hat die Award-Show einige weitere Höhepunkte

Die Schüler_innen können an Experimentierstationen drei Institute der TU Wien kennenlernen. Abschließend gibt es noch Getränke und eine kleine Stärkung.

„Eine so große Anzahl an Einreichungen war sogar für uns überraschend. Rund 1500 SchülerInnen betrachten Chemie, Physik und Mathematik mit einem neuen Blickwinkel – und haben Spaß an Naturwissenschaften“, erzählt der Organisator des Wettbewerbs Philipp Wissgott, TU Alumni und Co-Founder des EdTech Start-ups Waltzing Atoms.

Informationen zum Event:

Award Show der Waltzing Mystery Challenge
Donnerstag 21.06., 09:00 bis 11:00

Kuppelsaal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien
Barrierefreier Zugang ist gegeben.

Details zum Event

Presse-Kontakt:
Sabrina Lampl
+43 (0) 677 612 995 01
sabrina.lampl@waltzingatoms.com
www.waltzingatoms.com

Links:
TU-Wien Chemie: www.youtube.com/watch?v=qvYhRPak03I
Waltzing Atoms Klassenzimmer-Video: www.youtube.com/watch?v=vPNQSqSzmqg