News

"E-Learning Impuls" am 3.5.

Das E-Learning-Zentrum startet am 3. Mai mit der neuen Veranstaltungsreihe "E-Learning-Impulse".

Second Life Campus

Die Zahl der Lehrenden, die Neue Technologien in ihren Lehrveranstaltungen einsetzen, wird immer größer. Das E-Learning Zentrum der Technischen Universität Wien organisiert deshalb in regelmäßigen Abständen die "E-Learning Impulse". Gemeinsam mit FachexpertInnen aus der Medienbranche und Wissenschaft diskutieren Lehrende die Möglichkeiten und Perspektiven des Einsatzes Neuer Medien in der Lehre.

Ein kurzes Impuls-Referat von einem Fachexperten oder einer Fachexpertin aus Wirtschaft oder Wissenschaft bereitet visionäre und innovative Argumente für den Einsatz von Neuen Medien in der Lehre auf. Im Anschluß diskutieren wir in entspannter Atmosphäre über Voraussetzungen und Einsatzmöglichkeiten in unserer eigenen Lehre.

Der erste E-Learning Impuls steht unter dem Motto: "Web 2.0 – Nachhaltige Innovation oder leerer Hype". Hierfür konnte das E-Learning Zentrum den Medienexperten Christoph Schmidt, Geschäftsführer einer der führenden Web-Agenturen in Wien, für ein Impuls-Referat gewinnen.

Titel: Von Podcasting bis Second Life – neue Wege in der Lernkommunikation
Referent: Christoph Schmidt, Geschäftsführer create-mediadesign GmbH

Wir diskutieren, wie mit Corporate Podcasting, virtuellen Lernwelten und Storytelling Studierende und andere Lernzielgruppen zum Lernen motiviert werden können.

Zeit: 03.05.2007, 15:00 – 17:00
Ort: Vortragsraum der Bibliothek der TU Wien, Resselg. 4 , 5. Stock

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten für die Organisation um Ihre Anmeldung unter: http://www.elearning.tuwien.ac.at/index.php?id=termine