News

Der österreichische Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK) sponsert Studentinnen des Maschinenbaus

Zur Erhöhung des Frauenanteils, fördert der ÖVK Studentinnen der TU Wien und TU Graz mit je Euro 1.000.-/Studienjahr.

Während bei manchen Studienrichtungen mühsame Prozeduren erfüllt werden müssen, um studieren zu dürfen, gibt es bei der Studienrichtung Maschinenbau ausreichend Studienplätze und ein optimales Betreuungsverhältnis. Außerdem stellt ein erfolgreicher Studiendabschluss die Voraussetzung  für eine aussichtsreiche Karriere in der Industrie und Wirtschaft dar.

Rahmenbedingungen:
- Nachweis eines ordentlichen Studium im WS 2010/2011
- Einbringung von mindestens 50%- der Soll-Prüfungsleitstungen des Studienjahres 2009/2010
- Einreichfrist: 31. Oktober 2010

Die Zahl der Förderungen ist zunächst auf 50 begrenzt und wird bei Überschreiten dieser Zahl nach dem Notendurchschnitt vergeben.

Detailinformationen:
Österreichischer Verband für Kraftfahrzeugstechnik (ÖVK)
Elisabethstraße 26/24
1010 Wien
T.:+43-1-5852741-0
E.: info@oevk.at
W.: www.övk.at