News

Das ABC der Kinderbüros

Die aktuelle ABC-Broschüre ist ab sofort erhältlich.

Logo

Logo

Was tun die österreichischen Universitäten zur Unterstützung ihrer MitarbeiterInnen und Studierenden bei der Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium? Welche Angebote zur Wissenschaftsvermittlung an Kinder und Jugendliche werden gesetzt? Wie entwickelten sich die Aufgaben und Arbeitsgebiete der Kinderbüros und Kinderbetreuungsbeauftragen in den vergangenen Jahren?

Antworten auf diese Fragen, wissenswerte Informationen und Wortmeldungen von Eltern an Universitäten sind in der aktuellen ABC-Broschüre nachzulesen.

Seit Jahren leisten die österreichischen Universitäten Pionierarbeit auf dem Sektor der Vereinbarkeit. Das Ziel: Frauen und Männern soll aus ihren Familienpflichten kein Nachteil in ihrer Ausbildung und im beruflichen Fortkommen erwachsen. Die Universitäten setzen zur Umsetzung dieser Vision nicht nur an der Gestaltung der universitären Lebenswelt an. Die universitären Betreuungseinrichtungen vermitteln Kindern und Jugendlichen neue Rollenbilder von WissenschaftlerInnen und wollen so Stereotype in der Gesellschaft aufzubrechen. Wie die Universitäten ihre MitarbeiterInnen konkret unterstützen und wo sie in der Arbeit mit dem universitären Nachwuchs ansetzen, fasst die neu überarbeitete Infobroschüre des Netzwerks der Kinderbüros und Kinderbetreuungsbeauftragten zusammen. Die Broschüre enthält Antworten auf viele Fragen, wissenswerte Informationen und Wortmeldungen von Eltern. Interessierte können die gedruckte Broschüre bei den jeweiligen Beauftragten an den Universitäten bestellen oder von der online-Informationsplattform für Eltern UniKid downloaden.

Die ABC-Broschüre wurde vom Netzwerk der Kinderbüros und Kinderbetreuungsbeauftragten der österreichischen Universitäten in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung erarbeitet und neu aufgelegt.

Webtipps:

Die Broschüre können Sie unter tukids@tuwien.ac.at anfordern.