News

Blue Award 2012 – Einreichung noch bis Ende Jänner 2012 möglich

Die Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen lobt einen internationalen Wettbewerb für nachhaltige Architektur, Stadt- und Raumplanung aus. Am 1.2.2012 heißt es "end of submissions".

Blue Award 2012

Blue Award 2012

Blue Award 2012

Blue Award 2012

Zu den globalen Herausforderungen unserer Zeit gehört es, zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Klima, mit Energie und mit natürlichen Ressourcen zu finden.
Eine wichtige Rolle in diesem Themenfeld spielen Architektur, Städtebau und Raumplanung, Planer tragen maßgebliche Verantwortung im Bauprozess. 
Unter der Leitung der französischen Architektin Françoise-Hélène Jourda bildet die Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen der Technischen Universität Wien seit über zehn Jahren PlanerInnen von morgen unter der Berücksichtigung nachhaltiger Entwicklungen aus. 
Studierenden wird das Thema Nachhaltigkeit im Entwurfsprozess nähergebracht, sie sind aufgefordert innovative Projekte zu entwickeln, die unsere Verantwortung gegenüber jetzigen und zukünftigen Generationen berücksichtigen.


Die Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen der TU Wien lobt biennal und gemeinsam mit dem Verein für Architektur und Raumgestaltung den internationalen Wettbewerb für Studierende – BLUE AWARD – aus. Prämiert werden Arbeiten, die sich mit dem Thema der Nachhaltigkeit in der Architektur, Stadt- und Raumplanung auseinandersetzen. Beim ersten Blue Award wurden 163 Projekte aus 49 Ländern und über 80 Architekturschulen eingereicht. 
Auch heuer ist das Anliegen der Ausschreibung an Universitäten weltweit das Thema der Nachhaltigkeit in der Architektur-, Raumplanungs-, und Stadtplanungsausbildung zu verankern und die Bestrebungen von Lehrenden und Studierenden auf diesem Gebiet zu unterstützen.

Im Februar 2012 wird eine international besetzte Jury unter dem Ehrenvorsitz des britischen Architekten Sir Michael Hopkins den Blue Award in drei Kategorien vergeben. 
Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. 
Die Preisverleihung wird am 26. April 2012 an der TU Wien stattfinden. 

Internationale Jury:

  • Honorary President: Sir Michael Hopkins [UK]
  • Mitglieder: 
    Albert Dubler [F]
    Dominique Gauzin-Müller [F]
    Rudolf Scheuvens [D]
    Dominique Alba [F]
    Nikos Fintikakis [Gr]
  • Moderation und Vorsitz:  Robert Korab [A]


Weitere Information finden Sie unter: Opens external link in new windowwww.blueaward.at