News

Blended Learning ist sauteuer, aber es wirkt

Das E-Learning-Zentrum der TU lädt zu einem weiteren Termin der Reihe E-Learning-Impulse am 6. September ein.

Impuls

Impuls

E-Learning Impuls "Blended Learning ist sauteuer - aber es wirkt: Didaktische Szenarien für Blended Learning, Referent: Prof. Dr. Peter Baumgartner;

Zeit: 6. September 2007 von 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: TU Wien, Boeckl-Saal (4., Karlsplatz 13, 1. Stock)

Didaktische Szenarien für Blended Learning

Lehr-/Lernmodelle werden vorgestellt und in ihren didaktischen Auswirkungen für ("reines") E-Learning diskutiert und mit Beispielen illustriert. Anschließend werden Überlegungen skizziert, wie diese E-Learning Szenarien in Kursangebote mit Blended Learning Modus (als einer Mischung aus Präsenzveranstaltung und E-Learning) integriert werden können. Am Beispiel des Verhältnisses von Content und Context werden dabei auch neuere Formen der Kooperation & Kommunikation wie Communitybuilding und Social Software diskutiert.

Am Beispiel der für die Donau-Universität Krems (DUK) entwickelten "Sandwich-Methode" (betreutes E-Learning – Präsenzveranstaltung – betreutes E-Learning) wird exemplarisch auf die Gestaltung von Rahmenbedingungen für optimale "Mischungsverhältnisse" (Anteil von E-Learning am Gesamtunterricht) eingegangen.

Link: http://elearning.tuwien.ac.at