News

Best of Biotech '07 - der Businessplanwettbewerb für Life Sciences

€ 32.000,- für Ihre Ideen

Best of Biotech (BOB) wendet sich an Studierende, Dissertanten und Wissenschaftler an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen insbesondere aus Österreich, Ungarn, der Slowakei, Tschechien und Slowenien, aber auch aus Deutschland und anderen Ländern. Die Teilnehmer von BOB sollten eine viel versprechende Idee im Bereich Life Sciences haben und diese zu einer innovativen Geschäftsidee und einem Businessplan weiterentwickeln wollen.

BOB konzentriert sich auf Gründungsideen aus dem Bereich Biotechnologie/Life Sciences. Die eingereichten Ideen können daher aus folgenden Gebieten kommen: Anwendungen aus der human- und veterinärmedizinischen Biotechnologie (rote Biotechnologie) sind ebenso gefragt wie Applikationen der grünen oder blauen Biotechnologie (z.B. Agrobiotechnologie oder marine Biotechnologie) und Projekte aus der industriellen Biotechnologie (weiße Biotechnologie). Ideen für neuartige Instrumente/Roboter und Medizintechnik, aber auch reine Dienstleistungsprojekte (Supply and Services, z.B. neue Sequenziermethoden, Bioinformatik) sind ebenfalls willkommen.

Der Wettbewerb ist seit 3. Dezember 2007 offen für Einreichungen. BOB wird in zwei Phasen abgehalten und alle TeilnehmerInnen dürfen sich während des gesamten Wettbewerbes auf intensives Coaching durch erfahrenen BOB Coaches verlassen. Die Einreichfrist für Phase 1 endet am 01. Februar 2008.

Als Partner für den Raum Wien konnte das Universitäre Gründerservice INiTS (www.inits.at) gewonnen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bestofbiotech.at