News

ARA Lecture: "Rohstoffgewinnung auf dem Prüfstand"

Am 18. Juni laden das Center for Sustainable Technology (CST) der Technischen Universität (TU) Wien und die ARA AG zur ARA Lecture mit dem Wirtschaftsgeologen Prof. Friedrich-Wilhelm Wellmer, Präsident a.D. der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, einen ausgewiesenen Experten zum Thema Rohstoffgewinnung ein.

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Friedrich-Wilhelm Wellmer (Foto: privat)

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Friedrich-Wilhelm Wellmer (Foto: privat)

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Friedrich-Wilhelm Wellmer

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Friedrich-Wilhelm Wellmer

Wien (TU/ARA) - Unser Wirtschaftssystem steht vor einer beachtlichen Herausforderung. Es basiert zu großen Teilen auf nicht erneuerbaren Ressourcen, soll aber gleichzeitig unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten auch für zukünftige Generationen erhalten. Zudem müssen auch beim Abbau von Ressourcen wirtschaftliche, umweltbezogene und soziale Belange in Einklang gebracht werden.

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Friedrich-Wilhelm Wellmer ist führender Wirtschaftsgeologe Deutschlands. Er ist Präsident a.D. der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe in Hannover, Präsident des Niedersächsischen Landesamtes für Bodenforschung, Honorarprofessor an der TU Berlin für Rohstoffpolitik und Wirtschaftsgeologie, Ehrendoktor der TU Bergakademie Freiberg und der TU Clausthal und Träger weiterer Auszeichnungen wie der Agricola Medaille der deutschen Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und Umwelttechnik.

Mit den ARA Lectures bieten das Center for Sustainable Technology (CST) der TU Wien und die ARA AG einen neuen Ort der Information, der Inspiration und des Austauschs mit herausragenden internationalen ReferentInnen aus den Wissensgebieten Ressourcenmanagement und Nachhaltiger Entwicklung.

Der Vortrag findet am 18. Juni 2012 um 18 Uhr im Festsaal der Technischen Universität Wien statt. Um Anmeldung unter aralectures@tuwien.ac.at wird gebeten.

Live-Übertragung: www.aralectures.at  
Fotodownload: http://www.tuwien.ac.at/dle/pr/aktuelles/downloads/2012/aralecture

Hintergrundinfo:
Das Center for Sustainable Technology (CST) ist eine disziplinenübergreifende Kooperationsplattform für WissenschaftlerInnen der TU Wien und will durch Forschung und postgraduale Lehre messbar zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen.
Die ARA AG ist Österreichs führendes Verpackungssammel- und Verwertungssystem. Seit 18 Jahren stellt sie KonsumentInnen und Betrieben ein in Europa richtungsweisendes Sammel- und Verwertungssystem für Verpackungsabfälle zur Verfügung.

Bisherige Vortragende:

  • Hans Joachim Schellnhuber – Die Neuerfindung der Moderne
  • Gregory Kiss – Buildings that benefit the Environment
  • Bertrand Piccard – Im Solarflugzeug rund um die Erde
  • Clemens Sedmak – Von der gerechten Verteilung der Ressourcen
  • Robert F. Kennedy – A Contract with our Future
  • Michael Depledge – The Value of Nature
  • Dieter Imboden – Wissen_schafft Zukunft
  • Gro Harlem Brundtland – Our common future

Rückfragehinweise:
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Helmut Rechberger
Technische Universität Wien
Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft
Karlsplatz 13, 1040 Wien
T: +43-1-58801-22645
helmut.rechberger@tuwien.ac.at  

Christian Mayer (Leiter Kommunikation)
ARA Altstoff Recycling Austria AG
Mariahilfer Straße 123
1062 Wien
T: +43-1-59997-320
christian.mayer@ara.at 

Aussender:
Technische Universität Wien
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Operngasse 11, 1040 Wien