News

Anmeldeschluss für das High Potential Programm der TU Wien

Noch bis 25. Juli 2012 haben Studierende die Möglichkeit, sich für TUtheTOP 2012/13 - das High Potential Programm der TU Wien - zu bewerben.

Logo

1/2 Bilder

Logo

Gruppenfoto mit Partnerunternehmen (Jahrgang 2012/13) (Copyright: TU Career Center)

1/2 Bilder

Gruppenfoto mit Partnerunternehmen (Jahrgang 2012/13) (Copyright: TU Career Center)

Gruppenfoto mit Partnerunternehmen (Jahrgang 2012/13)

Gruppenfoto mit Partnerunternehmen (Jahrgang 2012/13)

TUtheTOP – Das High Potential Programm der TU Wien startet 2012 bereits in seinen 6. Jahrgang. In den letzten 5 Jahren haben mehr als 300 Studierende der TU Wien die Gelegenheit genutzt, im Rahmen des Programms einzigartige Eindrücke und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Unser Ziel ist es, mit dem Programm talentierte und engagierte Studierende zu fördern, ihre Leistungen anzuerkennen und ihnen die einmalige Möglichkeit zu geben, bei TUtheTOP Unternehmen im engen persönlichen Kontakt kennen zu lernen, in den Genuss eines abwechslungsreichen Rahmenprogramms zu kommen und wertvolle Erfahrungen für die berufliche Zukunft zu sammeln.

Was erwartet Sie als TUtheTOP-TeilnehmerIn 2012/2013?

  1. Ein individuelles Programm, das Sie als Studierende gemeinsam mit den VertreterInnen der Partnerunternehmen und des TU Career Centers gestalten
  2. Die Teilnahme an einem professionellen Auswahlverfahren
    Im Zuge Ihrer Bewerbung für TUtheTOP nehmen Sie an einem professionell gestalteten Assessment Center teil und lernen den Ablauf eines Auswahlprozesses in der Praxis kennen. Darüber hinaus erhalten Sie ein detailliertes, individuelles Feedback von AssessorInnen des TU Career Centers und der Partnerunternehmen.
  3. Der persönliche Kontakt zu TOP-Unternehmen der österreichischen Wirtschaft
    Sie entscheiden sich im Zuge Ihrer Bewerbung für zumindest 2 Partnerunternehmen, die Sie im Rahmen des Programms näher kennen lernen möchten. Gemeinsam mit diesen Partnerunternehmen und Ihren TUtheTOP-KollegInnen gestalten Sie verschiedenste Veranstaltungen – die Bandbreite reicht von Exkursionen über fachliche Workshops bis zu Soft Skills-Trainings. Es wird Ihnen möglich sein, einen Blick hinter die Kulissen der TUtheTOP-Partnerunternehmen zu werfen. Denn bei TUtheTOP geht es nicht um Schlagworte, sondern um den persönlichen Kontakt zwischen Partnerunternehmen und Studierenden; darum, dass Sie Berufsbilder und den Arbeitsalltag von MitarbeiterInnen in Technik und Naturwissenschaften in der Praxis kennen lernen und die Unternehmenskultur der TUtheTOP-Partner selbst erleben.
  4. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu interessanten Zukunftsthemen
  5. Ein maßgeschneidertes Angebot aus Soft Skills-Trainings sowie Potentialanalyse, um sich persönlich weiterzuentwickeln und sich wertvolle Schlüsselkompetenzen anzueignen
  6. Der intensive, interdisziplinäre Austausch mit Studierenden der unterschiedlichen Fachrichtungen

Für den Jahrgang 2012/13 konnten neben dem Techniker Cercle, der die Schirmherrschaft für das Programm übernommen hat, die folgenden Unternehmen als Partner gewonnen werden:

  • Accenture
  • Booz & Company
  • Infineon Österreich
  • Mondi
  • OMV
  • Robert Bosch
  • The Boston Consulting Group
  • Verbund
  • zeb/rolfes.schierenbeck.associates

Was bringen Sie als TUtheTOP-TeilnehmerIn optimalerweise mit?

Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass es DEN High Potential nicht gibt – es gibt individuelle Talente, die sich gerade durch ihre Vielseitigkeit auszeichnen. Bei TUtheTOP geht es um die Förderung dieser Vielseitigkeit und die Entwicklung Ihrer persönlichen, individuellen Talente und Kompetenzen. Es geht darum, bewusst einen Blick über den Tellerrand zu werfen, Chancen zu erkennen und wahrzunehmen, etwas zu bewegen und gemeinsam mehr zu erreichen. Wenn Sie Teil davon sein möchten, dann sind Sie bei TUtheTOP genau richtig!   

Denn TUtheTOP ist ein Programm, das durch die Initiative und das Engagement, die Ideen und den Einfallsreichtum der teilnehmenden Studierenden lebt, wächst und sich weiterentwickelt.  
Die Vielseitigkeit des Programms und seiner TeilnehmerInnen spiegelt sich auch in unseren Auswahlkriterien wider:

  1. Ausgezeichnete Studienleistungen und überdurchschnittliches universitäres Engagement
  2. Praktische Erfahrungen in Form von Praktika oder studienbegleitenden Tätigkeiten
  3. Außeruniversitäres und soziales Engagement
  4. Internationale Orientierung
  5. Soziale Kompetenz, Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit

Die endgültige Auswahl der TeilnehmerInnen erfolgt auf Basis der eingelangten Bewerbungen und der Teilnahme an einem ½-tägigen Assessment Center sowie der Beurteilung durch eine Fachjury, bestehend aus VertreterInnen des TU Career Centers und der Partnerunternehmen. Die TeilnehmerInnenzahl am Programm ist begrenzt.

Weitere Informationen zu TUtheTOP, die Vorstellung der Partnerunternehmen, den Jahrgangsbericht 2010/11 sowie die Möglichkeit zur Onlinebewerbung finden Sie auf der Programmwebseite http://www.tuthetop.at, Bewerbungsschluss ist der 25. Juli 2012.