Zentrum für Strategische Lehrentwicklung

Update Quinn - Dezember 2019

Die Workloaderhebung an der TU Wien direkt bei den Studierenden läuft bisher tadellos - mehr als 700 Lehrveranstaltungen bekamen in QUINN bereits Arbeitseinträge.

Quinn-Update-Dezember

Seit 1. Oktober 2019 steht die APP Quinn im den App-Stores von Google und Apple zur Verfügung. Fast 1.500 Studierende haben Quinn bereits heruntergeladen und mit der Dokumentation der Lernaufwände begonnen. Und es werden täglich mehr Studierende die diese Möglichkeit nützen.

Fast 30.000 Einträge und nahezu 45.000 Aufwänden wurden bisher dokumentiert. In Summe haben die Studierenden der TU Wien mittels Quinn bereits mehr als 76.000 h an Aufwänden festgehalten. Das entspricht schon jetzt ca. 8,7 Jahren. Über 700 Lehrveranstaltungen bekommen derzeit dieses wertvolle Feedback von unseren Studierenden.

Mit Ende des Semester bekommt die TU Wien die ersten anonymiserten Daten aus Quinn zur Verfügung gestellt und kann sich dann die Eingaben zu den Lehrveranstaltungen anschauen und Schlüsse ziehen. Quinn wird auch in den kommenden Semestern weiterlaufen .Wir laden alle Studierenden ein mitzumachen und auch andere Studierende zu motivieren Quinn zu nützen.