Amtssignatur der Technischen Universität Wien

Die von der Technischen Universität Wien im elektronischen Weg amtlich gefertigten Dokumente weisen die Amtssignatur der Technischen Universität Wien auf. Dadurch wird erkennbar, dass es sich um ein amtliches Schriftstück der Technischen Universität Wien handelt.

Durch die Amtssignatur können somit die Herkunft und die Übereinstimmung eines Dokuments mit einer Abschrift, die beim Aussteller verbleibt, überprüft werden.

Die Amtssignatur setzt sich zusammen aus

  • einer Bildmarke,
  • dem Hinweis, dass das Dokument amtssigniert worden ist, sowie
  • Informationen zur Prüfung des elektronischen Dokuments und der Ausdrucke des Dokuments.

Die Technische Universität Wien verwendet folgende Bildmarke:

Prüfung eines amtssignierten elektronischen Dokuments

Sie können ein amtssigniertes elektronisches Dokument auf seine Echtheit und Unversehrtheit unter der Adresse http://pruefung.signatur.rtr.at/, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster prüfen.

Verifizierung des Ausdrucks eines amtssignierten elektronischen Dokuments

Unter Verifizierung im Sinne des § 20 E-GovG ist die Bestätigung zu verstehen, dass das als Ausdruck vorliegende Dokument von der dort angeführten Behörde stammt. Falls Sie ein amtssigniertes Dokument der Technischen Universität Wien verifizieren möchten, wenden Sie sich bitte an

  • diese Postadresse:
    Technische Universität Wien
    Karlsplatz 13/018
    1040 Wien
  • oder Sie senden ein eingescanntes Schriftstück an kanzlei@tuwien.ac.at.