News

SAVT-Grillfest

Ivo van den Hurk erklärt Geräte für seine Forschungsarbeit im Technikum am Getreidemarkt, Foto: Wolfgang Ipsmiller

1 von 4 Bildern oder Videos

Florian Müller zeigt die Versuchsanlage für seine Experimente im Technikum am Getreidemarkt, Foto: Wolfgang Ipsmiller

1 von 4 Bildern oder Videos

Prof. Michael Harasek stellt das CO2Refinery Doktoratskolleg vor, Foto: Wolfgang Ipsmiller

1 von 4 Bildern oder Videos

Alexander Bartik stellt den Zuhörer/innen seine Forschungsarbeit vor, Foto: Wolfgang Ipsmiller

1 von 4 Bildern oder Videos

Am 30.09.2021 fand das große SAVT-Grillfest des Vereins der StudentInnen und AbsolventInnen der Verfahrenstechnik an der TU-Wien statt. Bei diesem üblicherweise jährlich stattfindenden Event treffen sich im Geniehof am Campus Getreidemarkt aktive Studierende und AbsolventInnen. Dieses Jahr bot das SAVT-Grillfest, unter der Organisation von Alexander Bartik, auch der CO2Refinery eine Bühne und Michael Harasek stellte das Doktoratskolleg interessierten Sponsoring-Partnern vor. Im Anschluss konnten Alexander Bartik, Florian Müller und Ivo van den Hurk im Technikum Getreidemarkt ihre Anlagen zur experimentellen Umsetzung erklären und beantworteten die Fragen der begeisterten ZuhörerInnen.

In der aktuellen Ausgabe 135, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster in „Der Reaktor“ findet sich ein Artikel über die Entstehung der CO2Refinery und eine Beschreibung von Ivo van den Hurk. In jeder Ausgabe stellen sich neue Mitglieder des Vereins vor. Außerdem gibt es Berichte über Events und spannende Einblicke in die Forschungsarbeit der Verfahrenstechnik an der TU Wien.

Fotos: Wolfgang Ipsmiller