News

Fachbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement mit Vorträgen bei der EALD-Konferenz

Arthur Schindelegger, Barbara Steinbrunner und Kurt Weninger vor dem Poster der EALD Konferenz

Das 10. Symposium der European Academy of Land Use and Development (EALD) fand von 2. Sept – 4. Sept 2021 an der BOKU Wien statt. Der Forschungsbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement war mit Präsentationen zu aktuellen Forschungsprojekten und -schwerpunkten vertreten (Programm unter https://boku.ac.at/rali/geomatics/kurse-und-workshops/eald-symposium-2021, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster). Konkret wurden die folgenden drei Präsentationen in den fachlichen Diskurs der Veranstaltung eingebracht:

  • Barbara Steinbrunner: Risk-oriented spatial planning, 2. Sept 2021
  • Arthur Schindelegger: Climate proofing of (urban) planning instruments, 3. Sept 2021 (Projektinfo)
  • Kurt Weninger: Urban MoVe – Using mobility contracts to manage residential mobility, 3. Sept 2021(Projektinfo)