Quartalsbericht I/2017

Herausforderungen

  • Schließsystem
  • Security Fixes und Secure Coding Schulung - SBA Research Umzug
  • Identitätsdiebstahl
  • Upgrade CentOS
  • Red Hat OpenShift - neue Betriebsarchitektur
  • Anpassungen TUWEL
  • Integration Institutsbibliotheken
  • Nachbesserung Studienbeitragsberechnung
  • Anpassungen der Forschungsgruppenauswahl bei Projektanlage
  • GUT Raumdatenimport

Fast Lane

  • Oracle Upgrade - neuer DBA!
  • bPk - benötigt von ZID im Bereich Handysignatur
  • Anpassung der Anzeige von Abwesenheiten im Adressbuch
  • Studienbeitragregelwerk Beurlaubungen Kontinuierlicher Tausch von OID auf TISS-ID
  • Lehrbeauftragte Vorrückung nach 8 Jahren

User Experience TISS Lehre

TU App:Laufende Schnittstellenanpassungen für externe Firma, die TU APP entwickelt

Fortschritt: Laufende Begleitung bis Fertigstellung

Zeitfenster für Erstinskribierende: Es sollen Zeitfenster für die Inskription angeboten werden um Wartezeiten und Andrang zu verringern.

Fortschritt: Anforderungserhebung und Planung Umsetzung

Best Teacher Award 

Basispaket: Ein Basis-System zur Nominierung für die Best-Teaching-Awards soll in TISS integriert werden.

Fortschritt: Laufende Begleitung

Dokumentenmanagementsystem (DMS) 

Marktsondierung für die zukünftige Implementierung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS).

Forschungsportfolio (FPF)

Facelift: Vorbereitung Umsetzungsplanung

FPF Version 2.0: Umsetzung von Funktionalitäten, die im Lastenheft definiert wurden allerdings noch offen sind und essentiell sind

User Experience TISS Forschung

Semantische Suche: Ermöglichung einer semantischen Suche

Responsive Design: Flächendeckendes Responsive Design

Forschungsmarktplatz (ehem. Forschungsportal): Aufbau einer Forschungsplattform inkl. "Intention of Submission"-Portal

Informationsmanagement

Geschlechtsneutrale bzw. gendergerechte Formulierung: Innerhalb TISS bereitgestellte Informationen und Masken mit einer genderkonformen Schreibweise. Abstimmung mit zuständigen Fachabteilungen über Definition und Begriffsliste erfolgt.

Fortschritt: Teilweise umgesetzt

Adressbuch

Optionales Ausblenden von Amtstiteln

Fortschritt: Teilweise umgesetzt

Projektdatenbank NEU

PDB Light: Produktivsetzung der PDB Neu im November 2016 durchgeführt. Umsetzung der noch offenen Aufgaben, Test und Go-Live der PDB Light, z.B. Insight-Anbindung

Fortschritt: Umgesetzt

Organisation NEU

SAP-TISS Schnittstellen: Schnittstellenüberprüfung nach innen und außen; Datenpflege, Systemlogik, Abstimmung SAP-TISS (Personaldaten, Org-Einheiten, etc.)

Fortschritt: Abstimmung der Rahmenbedingungen

Mobility Services

Erasmus & Sonstige Mobilitätsprogramme: Adaptierungen aufgrund veränderter Rahmenbedingungen, Nachvollzug der Umsetzung der Internationsalisierungsstrategie der TU Wien. Detailerhebung durch Client Team erfolgt

Fortschritt: umgesetzt

Empowerment

Studiendaten: Datenpflege durch Fachabteilungen, wenn/wo möglich

Curricula

STEOP, Prüfungsketten in der STEOP verankern, sowie Zahlungsvoraussetzungen als Voraussetzung für das Studium im Curriculum verankern.

Infrastrukturmanagement

Gültigkeit von Zutrittskarten: Limitierung der Gültigkeitsdauer und Zutrittsrechten zu Bereichen, Optimierung bei Zeitbeschränkungen und im Workflow für Deaktivierung von Karten. Fortschritt: Laufende Bearbeitung

Ansichten für Tür- und Bereichsverwaltung: Bereitstellung von Ansichten und Exports um die Verwaltung von Zutrittsrechten zu verbessern; Optimierung der Rechte zur Ansicht von Zutrittsberechtigungen; Verbesserungen im Umang mit Alarmen. Fortschritt: Laufende Bearbeitung

Unerlässliche Anpassungen: Anpassungen an neue Programm- und Geräteversionen. Fortschritt: in Umsetzung

TUWIS Ablöse

Impex neu: Anpassungen neue SAP SST. Fortschritt: Produktivsetzung

SÜLT: Übernahmelisten Lehrer und Tutoren. Fortschritt: Produktivsetzung

Integration in TISS. Fortschritt: Produktivsetzung

PubDB: Ablöse OID Nummer. Fortschritt: Produktivsetzung

Batchjobs: Überprüfung Batchjobs auf TUWIS Zugriffe. Fortschritt: Produktivsetzung

Matrikelnummer NEU

TISS Analyse: Analyse aller TISS-Applikationen hinsichtlich 7-stelliger Matrikelnummer. Fortschritt: Weiterführung

Anpassung Schnittstellen: Anpassung externer Schnittstellen. Fortschritt: In Bearbeitung

Studienabschlussprogramm

Prüfungsanmeldung für Studierende: Abbild Datenbank des Produktivsystems am DWH zur Datenanalyse übertrage. Detaillierte Anforderungserhebung abgeschlossen. Fortschritt: Testphase

Prüfungsmeldung Dekanatsmitarbeiter_in: Kontrolle, Korrektur und Ergänzung der von den Studierenden angegebenen Daten. Detaillierte Anforderungserhebung abgeschlossen. Fortschritt: Testphase

Automatische Zuordnung der LVA: Automatische Zuordnung der LVA von Studierenden zu Studienplanpunkten. Detaillierte Anforderungserhebung abgeschlossen. Fortschritt: Testphase

Dokumente und Statistiken: Erstellung, Druck und Archivierung von Dokumenten für Studierende die Administration sowie die Abwicklung von Kommissionen und Sponsionen. Detaillierte Anforderungserhebung abgeschlossen. Fortschritt: Laufende Bearbeitung

Prüfungsverwaltung: Verwaltung von Anmeldezeiträumen, Prüfungsterminen, Vorsprechterminen. Detaillierte Anforderungserhebung abgeschlossen. Fortschritt: Testphase

Schnittstellen und Abhängigkeiten: Detaillierte Anforderungserhebung abgeschlossen. Fortschritt: Laufende Begleitung

STAB++: weitere Anforderungserhebung zu Zusatzangeboten begleitend zur Umsetzung. Priorisierung nach Basisumsetzung. Fortschritt: Detailerhebung

PDB Plus - Weiterentwicklung PDB

Interne Forschungsförderung: Abbildung interner Förderprogramme

Masken / Usability: Bessere Nutzung durch mehr Übersichtlichkeit, mehr Such- und Filtermöglichkeiten, Emailversand Deutsch und Englisch, Ergänzung der Funktionalitäten. Fortschritt: priorisierte Verbesserungen sind umgesetzt

Controlling: Erweiterung der Funktionalitäten für das Finanzdepartment, die derzeit noch in der PDB abgebildet sind. Fortschritt: priorisierte Verbesserungen sind umgesetzt

Forschungssupport: Erweiterung der Funktionalitäten für den Forschungssupport, die derzeit noch in der PDB abgebildet sind. Fortschritt: priorisierte Verbesserungen sind umgesetzt