Internationale Lehre und Förderprogramme

Aktuelles

______________________________

Collaborative Doctoral Partnership - call 2020

The Joint Research Centre of the European Commission has published the call 2020 for expressions of interest for the Collaborative Doctoral Partnerships in 13 different scientific fields.

The aim of the programme is to establish collaborations with Higher Education Institutions from EU Member States and countries associated to the EU Research Programme Horizon 2020, and to offer opportunities to a new generation of doctoral students, with particular focus on research for policy-making.

The deadline for applications: 3 May 2020

Information sheet >>  |  More on CDP >>  |  More on JRC >>

______________________________

Erasmus+ Mobilität ins / aus dem UK ist weiterhin MÖGLICH!

Das Vereinigte Königreich hat mit 31.01.2020 die EU verlassen und ist rechtlich kein Mitglied der Europäischen Union mehr. Der Austrittsvertrag sieht jedoch vor, dass das Vereinigte Königreich im Jahr 2020 (einschließlich der Antragsrunde 2020) ohne Änderungen am Programm Erasmus+ teilnimmt:

  • Erasmus+ Mobilität ins Vereinigte Königreich und aus dem Vereinigten Königreich ist weiterhin ohne Einschränkungen möglich
  • Erasmus+ Projekte mit Partnereinrichtungen aus dem Vereinigten Königreich werden ohne Einschränkungen weiter geführt.

Weitere Informationen >>

______________________________

ERASMUS+ - Aufforderung zur Einreichung von Anträgen 2020

Die Europäische Kommission hat den neuen Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen für das Jahr 2020 veröffentlicht. Erasmus+ ist ein EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, das viele Möglichkeiten für internationale Kooperationen eröffnet. Im Erasmus+ Programmleitfaden erfahren Sie alles über diese Möglichkeiten und die Zulassungskriterien.

Einreichfristen für Aktionen im Hochschulbereich:

Weitere Informationen:   Aufforderung EAC/A02/2019 >>   |   OeAD Wien >>   |   Europäische Kommission >>

______________________________

WTZ - Wissenschaftlich-Technische Zusammenarbeit

Finanzierung von Mobilitätskosten (Reise- und Aufenthaltskosten) von Forschenden, sowie projektbezogenen Materialkosten.

Bewerbungsvoraussetzungen: Ein konkretes wissenschaftliches Kooperationsprojekt, in dem Wissenschafter/innen aus den betreffenden Partnerländern kooperieren werden und dessen Grundfinanzierung gesichert ist.

Abkommen mit  Korea: Einreichfrist: 17. Jänner 2020  |  Ausschreibung >>  |  Online Einreichung >>

Informationen zu weiteren Abkommen und Einreichfristen >>

______________________________

Kontakt

INTERNATIONAL OFFICE
Gußhausstraße 28, 1. Stock
1040 Wien
www.tuwien.at/international

_____________

BERATUNGSZEITEN
zu TUW-Förderungen für Auslandsbeziehungen und Universitätspartnerschaften:

Dienstag und Donnerstag:
9:30 - 11:30, 13:30 - 15:30 Uhr

_____________

Team >>