Veranstaltungen

18. October 2021, 18:00 Bis 21:00

Vortrag "Frugale Architektur- weniger ist genug“

Vortrag

Der Vortrag der renommierten Architektin Dominique Gauzin-Müller zum Thema "Frugale Architektur - weniger ist mehr" lädt Studierende, Fachleute und die Öffentlichkeit ein, an dem sich vollziehenden Paradigmenwechsel teilzuhaben.

WENIGER IST GENUG | Manifest für die Frugalität in Architektur und Planung

 

Das „Manifest für eine glückliche und kreative Frugalität in der Architektur und der Planung von städtischen und ländlichen Gebieten“ plädiert für eine radikale Veränderung im Gebäudesektor. Es wurde im Januar 2018 von Alain Bornarel, Philippe Madec und der Vortragenden Dominique Gauzin-Müller aufgesetzt (www.frugalite.org).

 

Frugalität ist der maßvolle Umgang mit den Früchten der Erde. In der Architektur sowie der Stadt- und Regionalplanung ist es zunächst eine Haltung, die vier Handlungsfelder betrifft: die sinnvolle Nutzung von Grund und Boden, die Reduzierung des Energieverbrauchs und der Vorrang ökologischer und lokaler Baumaterialien, alles in einem ganzheitlichen und gemeinschaftlichen Prozess.

 

Kalendereintrag

Veranstaltungsort

Festsaal des ÖIAV
1010 Wien
Eschenbachgasse 9

 

Veranstalter

TU Wien alumni club in Kooperation mit dem ÖIAV
Silke Cubert
silke.cubert@tualumni.at

 

Info-Link

www.tualumni.at/veranstaltungen/aktuelle-events/vortrag-frugale-architektur-weniger-ist-genug/

 

Öffentlich

Ja

 

Kostenpflichtig

Nein

 

Anmeldung erforderlich

Ja