News

Schaufenster Fels - Mittendrin

Symbol Am 6. Mai 2006 um 14:30 Uhr wird die Ausstellung der Ergebnisse des Sommerworkshops Fels am Wagram "Schaufenster Fels" 2005 eröffnet. Gezeigt werden die Überlegungen von 14 Architekturstudierenden der TU Wien zur Planung einer touristischen Infrastruktur für Fels am Wagram. Zu sehen sind die Arbeiten der ArchitekturstudentInnen der TU Wien bis 15. Mai 2006.

Symbol

Bereits zum zweiten Mal wurde im September 2005 die niederösterreichischen Gemeinde Fels am Wagram Schauplatz eines einwöchigen Architekturworkshops. 14 ArchitekturstudentInnen der Technischen Universitäten Wien und Bratislava arbeiteten eine Woche lang im Schloss Fels. Unter der Anleitung von Sabine Pollak und Roland Köb, Abteilung Wohnbau und Entwerfen TU Wien und Köb&Pollak Architektur wurden Projekte entwickelt, die sich mit dem Bauen im ländlichen Raum, dem Zusammenhang von Landschaft, Bauen und Kultur sowie mit konkreten räumlichen Konzepten für die Gemeinde auseinander setzten. Ziel der Workshopreihe ist, in der Gemeinde Fels am Wagram die Notwendigkeit qualitätsvoller Architektur zu vermitteln, die Kommunikation zwischen Universitäten, Wirtschaft, Gemeinde und ArchitektInnen zu stärken und grenzübergreifend zu denken.

Mit dem Thema „Schaufenster Fels“ widmete sich der letztjährige Workshop der touristischen Infrastruktur. Die Gemeinde hat für TouristInnen viel zu bieten, es fehlt jedoch ein Konzept, um auf die unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten hinzuweisen. Am Beispiel von verschiedenen Eingriffsorten sollten kleine Einbauten bzw. räumliche Ergänzungen für eine touristische Infrastruktur mit den Funktionen Information, Ausstellung, Vitrine, Schattenspender und Rahmen für Aus- und Einblicke entwickelt werden. Die Projekte sollten im weitesten Sinn „Schaufenster“ schaffen, durch die der Ort, die Landschaft des Wagrams sowie einmalige Kulturformen wie der Hammergraben oder die in den Löß gegrabenen Weinkeller neu betrachtet und erlebt werden können.

Nun werden die Ergebnisse des Workshops 05 in einer Ausstellung im Rahmen des Kunstahndwerks im Verein MITTENDRIN, 3481 Fels am Wagram, Untere Marktstraße 1 gezeigt.

Eckdaten zur Ausstellung
6. Mai 2006, 14:30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung und Katalogspräsentation
Kulturverein MITTENDRIN, 3481 Fels am Wagram, Untere Marktstraße 1

Öffnungszeiten:
06.05.06, 14:30 – 18:00 Uhr
07.05.06, 10:00 – 18:00
12., 13., 14.05.06, 14:00 – 18:00

Mehr Informationen erhalten Sie bei
Sabine Pollak, Köb & Pollak Architektur, 1040 Wien, Margaretenstraße 38/8,
Tel. 0043 1 58177810, Mobil 0650 5032854, Email: sabine.pollak@aon.at

Der Sommerworkshop Fels am Wagram 05 wurde vom Ökobau Cluster Niederösterreich, von der Abteilung Kultur und Wissenschaft der Niederösterreichischen Landesregierung, von der Abteilung Wohnbau + Entwerfen der TU Wien, von ORTE, dem Architekturnetzwerk Niederösterreich und von der Gemeinde Fels am Wagram unterstützt.