Campus Gusshaus mit ETIT-Logo

News aus der Elektrotechnik

Gemeinsame Veranstaltung des OVE mit der ETIT

Am 8. Mai 2023 fand die erste Veranstaltung im Rahmen der ETIT-OVE High-Profile Lecture Series “Quantenelektronik” statt.

ETIT-OVE High-Profile Lecture Series “Quantenelektronik”

1 von 2 Bildern oder Videos

Die Podiumsdiskussion fand mit Moderation von Univ.Prof. Grasser statt. Die Teilnehmer waren Dr. Heike Riel, Dr. Clemens Rössler, Dr. Rainer Minixhofer, Univ.Prof. Dr. Walter Weber, DDr. Martin Apolin und Mag. Michael Wiesmüller.

1 von 2 Bildern oder Videos

ETIT-OVE High-Profile Lecture Series “Quantenelektronik”

Mit der fortschreitenden Miniaturisierung von Halbleiterbauelementen tritt die quantenmechanische Natur der Materie immer stärker in Erscheinung. Ein zunehmend breiter werdendes Spektrum von Anwendungen nützt quantenmechanische Effekte entweder implizit oder explizit aus, angefangen von ultimativ skalierten Transistoren über photonische Bauelemente und Quantensensorik bis hin zu völlig neuen Computerparadigmen wie Neuromorphic oder Quantum Computing.

Diese Veranstaltung des OVE zusammen mit der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Wien gibt einen kurzen Überblick über dieses spannende Thema. Drei hochkarätige Vortragende aus der Industrie werden nach kurzen Impulsvorträgen in einer Diskussionsrunde mit Kollegen aus dem universitären Bereich für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen. 
 

Programm

17:00 Begrüßungsworte

Univ.Prof. Dr. Tibor Grasser (Vorstand Inst. für Mikroelektronik, TU Wien)
Magnifizenz Dr. Sabine Seidler (Rektorin TU Wien)
Univ.Prof. Dr. Norbert Görtz (Dekan Fakultät ETIT, TU Wien)
Dr. Kari Kapsch (Präsident OVE)

17:10 „Von Bits zu Qubits: Nicht ohne Halbleiter- und Nanotechnologie”
Dr. Heike Riel IBM Research, Fellow, Department Head Science & Technology, Lead IBM Research Quantum Europe

17:30 „Quantencomputing: Chancen und Herausforderungen”
Dr. Clemens Rössler Infineon Technologies Austria AG Principal Engineer Lead Quantum Technology Development

17:50 „Quantentechnologie ohne Kryostaten. Warum Photonen die besseren Quanten sind”
Dr. Rainer Minixhofer ams Osram AG, Engineering Fellow

18:10 „Quantenelektronik an der ETIT Fakultät der TU Wien”
Univ.Prof. Dr. Walter Weber Vorstand Institut für Festkörperelektronik, TU Wien

18:30 Podiumsdiskussion (Moderation Univ.Prof. Grasser)
Dr. Heike Riel, Dr. Clemens Rössler, Dr. Rainer Minixhofer, Univ.Prof. Dr. Walter Weber, DDr. Martin Apolin (Physikdidaktiker, (Lehrbuch-)Autor, YouTuber) Mag. Michael Wiesmüller (BMK)

19:00 Buffet

Hier können Sie den Programmfolder herunterladen., öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

 

 

Weitere Informationen auf der Webseite des OVE , öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.