Aktuelles am IFOER

P2-Exkursion Graz Andritz / Stattegg

Ein kleiner Rückblick!

Gruppenfoto der Studierendengruppe auf Exkursion

© Andreas Voigt

Im Rahmen des P2 – Räumliche Entwicklungsplanung werden in diesem Wintersemester sechs Studierendenteams räumliche Leitbilder und korrespondierende Leitprojekte für den Bezirk Graz Andritz und die Nachbargemeinde Stattegg ausarbeiten. Ein wesentlicher Teil ist die vorausgehende Bestands- und Problemanalyse, die ein breites Themenspektrum von Landschaftskategorisierungen, fiskalpolitischen Analysen und Hochrechnungen, Verkehr und Mobilität, Erkundung der Innenentwicklungspotenziale aber auch „klassische“ Aspekte der Raumutzung umfasst.

Eine Exkursion, wie jene der zweiten Oktoberwoche, ermöglicht es den Studierenden, bei bestem Wetter first-hand Beobachtungen zu machen und von lokalen Expertisen zu lernen. Oberhalb sind ein paar Eindrücke publiziert.

Gruppenfoto Studierendenexkursion Andritz / Stattegg

© Andreas Voigt

Fachninput von Expert*innen

Gruppenfoto - Besichtigung der Andritz AG

© Andreas Voigt

Besichtigung der Andritz AG

Studierendengruppe - Erkundung des Bezirks per Rad

© Andreas Voigt

Erkundung des Planungsraums per Rad