Archiv

Best Poster Awards am Österreichischen Klimatag: 2. Platz für Karin Hiltgartner

Letzte Woche fand der 20. Österreichische Klimatag als green event der Universität für Bodenkultur und der TU Wien statt. Beide Beiträge des Instituts für Raumplanung wurden sehr positiv aufgenommen: Neben Karin Hiltgartners Vortrag zum ausgezeichneten Poster,, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster „Klimaklagen als Mittel zur Erreichung völkerrechtlicher Klimaschutzziele“, stellte Marco Dernberger seine Bachelorarbeit zum Thema „Der Wald in Zeiten des Klimawandels“, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster vor.