Text Mechanik und Mechatroniks, ein umwälzendes Fachgebiet auf schwarzem Hintergrund

Institut für Mechanik und Mechatronik

Praktisch alle technischen Produkte und Anlagen stellen heutzutage mechatronische Systeme dar: Angefangen von kleinsten Geräten wir etwa Smartphones, über Fahrzeuge und Roboter bis hin zu großen Industrieanlagen wie z.B. Kraftwerken. Sie vereinen in sich Komponenten des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Elektronik sowie der  Informatik.

Der Fokus der wissenschaftlichen Forschung an unserem Institut liegt genau auf diesen Disziplinen und insbesondere in deren Integration in mechatronischen Systemen. Unser Lehrangebot deckt einerseits wichtige Grundlagenfächer des Bachelorstudiums wie etwa Mechanik oder Regelungstechnik ab. In den Masterstudien bieten wir den Studierenden andererseits anspruchsvolle Curricula und spannende Abschlussarbeiten an, die eine Vertiefung und Spezialisierung in den Themen der Mechatronik ermöglichen.

Unsere Forschungsbereiche

E325-01 Technische Dynamik und Fahrzeugdynamik

E325-02 Mechanik fester Körper

E325-03 Messtechnik und Aktorik

E325-04 Regelungstechnik und Prozessautomatisierung

Adresse

TU Wien

Institut für Mechanik und Mechatronik

Getreidemarkt 9 / E325 / Objekt BA 5. und 6. Stock

A 1060 Wien

Österreich

E-Mail an Sekretariat

Lage und Anreise