AGSA
Abschätzung des Gehaltes von Metallen und Nichtmetallen in ausgewählten Schlüsselnummern des Abfallkataloges ÖNORM S2100

ABASG
Untersuchung über die Möglichkeit der Ausrichtung der Abfallwirtschaft nach stoffflichen Gesichtspunkten

AKIN-A
AKH - Inputanalysen

AKIN-B
Entwicklung von Grundlagen zur Institutionalisierung von Stoffstromanalysen in Krankenhäusern

ALU-Ö
Analyse der Flüsse des lizenzierten Aluminiums in Österreich

AnaS
Aufarbeitung des Themas nachhaltige Stoffwirtschaft für die Öffentlichkeit

AP TKK
Advisory Professor für Abfall- und Ressourcenmanagement, TU Helsinki

AQKUG
Analyse der Quellen von Kupfereinträgen in den Gleisschotter

ASTRA
Auswirkungen unterschiedlicher Szenarien der thermischen Verwertung von Abfällen in Österreich

ASTRA-AVN
Potential an brennbaren Abfällen in Österreich im Jahr 2000

AWAST
Hilfe bei der Verwaltung und dem europäischen Vergleich von Methoden zur Behandlung fester Siedlungsabfälle für einen globalen und nachhaltigen Ansatz

AWS-Stmk
Zukünftige Anforderungen an die Abfallwirtschaft der Steiermark für den Übergang zu einer nachhaltigen Stoffflusswirtschaft

AVEMA+UVEMA
Analyse, Bewertung und Umsetzung des Vermeidungspotentials in einer städtischen Verwaltung am Beispiel des Magistrates der Stadt Wien

BASS
Bauwesen - Abfallwirtschaftsstrategien in der Steiermark

BEDUSK
Begleitende Dokumentation der Umstellung der Sammlung von Kunststoff-Verpackungen

BEIMA
Bestimmung des Biomasseanteils im Input der Müllverbrennungsanlage Arnoldstein

BESTENA
Bestimmung des Stromanteils aus erneuerbaren Energieträgern bei der Abfallverbrennung basierend auf der Bilanzenmethode

BESTO
Literaturrecherche zum Thema "Beschichtungsstoffe - Objektschutz und Umweltschutz"

BESTRA
Bestimmung von Stoffbilanzen und Transferkoeffizienten für die Linie 2 der MVA Wels

BEWEND
Bewertung abfallwirtschaftlicher Maßnahmen mit dem Ziel der nachsorgefreien Deponie

BIOMAD
Fortlaufende Bestimmung des Biomasseanteils im Input der Müllverbrennungsanlage Dürnrohr

BKKB II
Stoffbilanzen landwirtschaftlicher Böden von ausgewählten Betriebstypen bei Verwendung von Klärschlamm und Kompost

BMU-GEMA
Branchenbezogener Behandlungsbedarf von Abfällen gemäß Deponieverordnung

BRIO
Baurestmassen in Oberösterreich

BRIO-S
Vorstudie: Baurestmassen in Oberösterreich - Stoffbilanzen der Bauwirtschaft

CAST
Vergleich der relevanten Luftemissionen von ausgewählten Verbrennungstechnologien

CH4
Auswirkungen einer optimierten Abfallwirtschaft auf die Reduktion von treibhauswirksamen Gasen

CONACCOUNT
Koordinierung der regionalen und nationalen Stoffstrombilanzierung für ökologische Nachhaltigkeit

DANUBE
Nährstoffbilanzen für die Donauländer

DEFEB
Bestimmung der Erzeugung grüner Energie durch die Fludized Bed Incinerator von Beveren

DEWEB
Bestimmung der Produktion grüner Energie in der Abfallverbrennungsanlage Beveren

DUMZA
Dokumentation für ein Altreifenzwischenlager Altreifenlager

ECUS
Ergebnis: Freeware STAN - Software für Stoffflussanalyse
Entwicklung eines Computerprogramms zur Unterstützung von Stoffflussanalysen

EGAB
Entscheidungsgrundlagen für die zukünftige Abfallwirtschaft im Burgenland

EIKESA
Entwicklung innovativer Konzepte für die Etablierung einer stoffstromorientierten Abfallwirtschaft

EKESTA
Entwicklung eines Konzeptes zur Ermittlung des Stromanteils aus erneuerbaren Energieträgern bei der Abfallverbrennung

EKMAM
Entwicklung eines Konzeptes zur Bestimmung des Massenanteils an Abfällen mit hohem biogenem Anteil im Input von Müllverbrennungsanlagen

EMSA
Eine neue Methode zur Charakterisierung des Stabilisierungsgrades großer Altablagerungen

EnBa (Projekthomepage)
Konzept zur nachhaltigen Nutzung von Baurestmassen basierend auf der thematischen Strategie für Abfallvermeidung und Abfallrecycling der EU

EQUAL
Erfassung der Qualität österreichischen Abfallströme in Form von Ergebnissen bereits durchgeführter Abfallanalysen

ESIS
Evaluation der Sammel- und Sortierleistung der ARGEV mittels des Indikators Stoffkonzentrierungskoeffizient (SKE)

ESSEnA
Entwicklung eines Softwaretools zur Bestimmung des Stromanteils aus erneuerbaren Energieträgern bei der Abfallverbrennung basierend auf der Bilanzenmethode

EvA Kraft
Einsatz von Abfällen in Kraftwerken

FEIMA 2
Fortlaufende Bestimmung des Biomasseanteils im Input der Müllverbrennungsanlage Arnoldstein

FUNDER
Vergleich der Stoffbilanzen zweier Wirbelschichtanlagen unterschiedlicher Technologie

GEO-AEE
Charakterisierung üblicher Wertebereiche von ausgewählten Parametern in definierten Wirbelschicht-Abfallbrennstoffen

GEVA
Grenzen der Erfassung und Verwertung von Altpapier in Österreich

GÖPET
Ökobilanz zur PET-Einwegflaschen in Österreich (Gutachten) 

HERA
Herleitung von Qualitätsparametern und Entwicklung eines Qualitätssicherungssystems für Brennstoffe aus Abfällen

HERA 2
Herleitung von Qualitätsparametern und Entwicklung eines Qualitätssicherungssystems für Sekundärbrennstoffprodukte aus Abfällen

Hg SFA in MVA
MVA als Schadstoffsenke - Stofflussanalyse für Quecksilber im MHKW Würzburg

HOLIWAST
Ganzheitliche Bewertung von Abfallentsorgungstechnologien

InfraGuidER
Infrastruktur-Leitlinien für umweltgerechte Eisenbahnleistungen

IOS
Nachhaltige urbane Entwicklung - Ideale Oberfläche einer Stadt

K1-MET
Metallurgische und umwelttechnische Verfahrensentwicklung

KUNSTSTOFF
Kunststoffflüsse und die Möglichkeiten der Kunststoffverwertung in Österreich

KST-APL
Bewertung von Kunststoffströmen und deren Management in Österreich und Polen: Herausforderungen und Möglichkeiten

KUVE
Kriterien einer Umweltverträglichkeitserklärung für Abfalldeponien und thermische Abfallbehandlungsanlagen

MAcTEmPo
Materialbilanzierung als Instrument der Entscheidungsfindung in der Umweltpolitik

MAPE Spittelau
Online-Messung der Stoffbilanz auf der MVA Spittelau

MAPE III
Online Messung der Stoffbilanz einer MVA als Instrument der Erfolgskontrolle in der Abfallwirtschaft, Teil A: Stoffflussanalyse der MVA Wels

MAPE III ANA
Online Messung der Stoffbilanz einer MVA als Instrument der Erfolgskontrolle in der Abfallwirtschaft, Teil A: Analysen

MAPE III ÖNB
Entwicklung einer Methode zur kontinuierlichen Bestimmung von Stoffflüssen durch eine Entsorgungsanlage am Beispiel der Müllverbrennung

MAPE III PROB
Online Messung der Stoffbilanz einer MVA als Instrument der Erfolgskontrolle in der Abfallwirtschaft, Teil A: Probenaufbereitung im Labor

MATFLOW
Materialflussanalyse als Instrument für die Gestaltung der Ressourcenpolitik

MEMOS
Messung und Modellierung von Stoffbilanzen zur Beurteilung des Sanierungserfolges Fallbeispiel thermische In-situ-Sanierung eines CKW-Schadens

MEPAC
Mengenerhebung von Packstoffen

MesMeth
Methanemissionen aus Deponien – Bewertung von Messdaten

ÖFRU
Vom ökologischen Fußabdruck zum Ressourcen- und Umweltmanagement am Beispiel der Wiener Linien

PAMOSUS
Putze und Anstriche auf mineralischen Oberflächen: Objektschutz und Umweltschutz

PILOT
Stoffhaushalt der Stadt Wien

PRIZMA
Positivlisten für Reststoffe in der Zementindustrie: Methoden und Ansätze

Quevep
Entwicklung eines Modells zur quantitativen Evaluierung von Vermeidungsprojekten

RALLES
Verknüpfung Rohstofflager - Anthropogene Lager - Letzte Senken

RALLES STMK
Verknüpfung Rohstofflager - Anthropogene Lager - Letzte Senken

RALLES WoMo
Verknüpfung Rohstofflager - anthropogene Lager - letzte Senken für die Metalle Wolfram und Molybdän

RAUMPL
Der Einfluss der Raumplanung auf den Stoff- und Energiehaushalt verschiedener Siedlungstypologien

RENI
Der Einfluss von Input und Prozessparametervariationen auf die Transferkoeffizienten ausgewählter Stoffe in einer Wirbelschichtfeuerung

RENI+
Schwarzrotteversuch mit Vor- und Nachlauf auf der Anlage RENI

RENI++
Untersuchung der Differenz zwischen Input und Output auf der Anlage RENI

RUNBA
Ressourcenschonende und umweltverträgliche, regionale Nutzung biogener Abfälle - Konzept einer regionalen Bewirtschaftungsstrategie

RUSCH
Ressourcenpotential und Umweltbelastung der Schwermetalle Cadmium, Blei und Quecksilber in Österreich

SEMBA
Stoffbilanz einer mechanisch biologischen Anlage

SIMBA
Software Innovations for Materials Accounting

SPPU-CH
Stoffflussanalysen als Grundlagen für eine ressourcenorientierte Abfallwirtschaft

SteSu
Stoffflussanalyse endokriner Substanzen

STOBU-Zn
Machbarkeitsstudie nationale Stoffbuchhaltung - Testbeispiel Zink

STOVAUF
Stoffflussanalyse und Vergleich zweier Aufbreitungstechniken für Baurestmassen

STRANDEZA
Neue Strategien zur Nachsorge von Deponien und Sanierung von Altlasten

Strategieplan Wien
Ressourcenschonung und Ressourcenmanagement

SUP-Wien
Mitwirkung an der Fortschreibung des Wiener Abfallwirtschaftskonzepts im Rahmen einer Strategischen Umweltprüfung

TABEA
Technisch-naturwissenschaftliche Grundlagen zur Auswahl von Bewirtschaftungsszenarien für Elektroaltgeräte

TENAKO
Technisch-naturwissenschaftliche Grundlagen für den Vergleich von Kompaktleuchtstofflampen mit herkömmlichen Glühlampen

TEZLA
Technisch-naturwissenschaftliche Entscheidungsgrundlagen für die zielorientierte Behandlung von Alt-Kühlgeräten

UDEP
Untertagedeponie Wien

V-ENBA
Vorprojekt - Entwicklung einer Methode zur Bilanzierung von Gebäuden zur Bestimmung der qualitativen Zusammensetzung von Baurestmassen am Beispiel von Wohngebäuden

WAU
Wechselwirkung zwischen anthropogenem und natürlichem Stoffhaushalt der Stadt Wien

WABASG
Wissenschaftlich-fachliche Begleitung von Projekten zur Ausrichtung des Bundesabfallwirtschaftsplanes nach stofflichen Gesichtspunkten

WesBA
Verteilung von Wert- und Schadstoffen beim Bioabfallbehandlungsverfahren

ZUKBETAL
Zukunftsorientierte Betrachtung der getrennten Erfassung von Aluminium-Verpackungen