Working together

EMBA | Innovation, Digitalization & Entrepreneurship

Turning great ideas into reality.

Aus neuen Technologien ergeben sich zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten und viele Ideen warten nur auf ihre kommerzielle Umsetzung. Gerade an der Schnittstelle zwischen Management und Technologie steckt viel unerforschtes Potenzial. Die Fähigkeit, dieses Potenzial umzusetzen, ist eine Schlüsselqualifikation der Zukunft. 

Innovation umfasst immer beides: eine großartige neue Idee und ihre professionelle Umsetzung. Die Bewertung von Technologiepfaden, das frühzeitige Erkennen von Innovationsmöglichkeiten und die unternehmerische Umsetzung sind die wichtigsten Wettbewerbsfaktoren für zukunftsorientierte Unternehmen und Organisationen. 

In diesem Executive MBA Programm lernen Sie, wie Sie die digitale Roadmap „lesen“ und kreative Lösungen unternehmerisch implementieren. Sie entwickeln die entsprechenden Fähigkeiten, Techniken und das Mindset, um dynamische Innovations-sowie Start-up-Projekte zu initiieren und umzusetzen.

Nächster Programmstart: 13. Oktober 2022

Key Facts & Learnings

Abschluss: Executive Master of Business Administration (EMBA) in Management & Technology | Innovation, Digitalization & Entrepreneurship

ECTS-Umfang: 90 ECTS

Dauer: 3 Semester + Masterthese

Format: Berufsbegleitend, geblockt in Modulen

Unterrichtssprache: Englisch (mit optionalen deutschsprachigen Modulen)

Lehrgangsgebühren: Bewerben Sie sich bis zum 31. August 2022 und sichern Sie sich den 20% Summer Bonus auf die reguläre Teilnahmegebühr: EUR 19.520 (Mwst.-frei, exkl. Reise- und Aufenthaltskosten; Aufpreis EUR 3.000 bei Teilnahme an der internationalen IDEa-Field Study; exkl. Reise- und Aufenthaltskosten) statt EUR 24.400

*) TU Wien alumni club Mitglieder_innen erhalten einen Rabatt von 10%

Zulassungsvoraussetzungen: Erster akademischer Abschluss; 3 Jahre Berufserfahrung; Persönliches Aufnahmegespräch

Stipendien: alle Infos auf unserer Stipendien-Website

Unterrichtsorte: TU Wien, Wien-Umgebung; Möglichkeit ein Modul im Ausland zu absolvieren 

Lehrgangsleiterin: Univ. Prof. Sabine T. Köszegi

Programmstart: 13.10.2022

  • Know-how zur zielgerichteten Steuerung Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Organisation
  • Mitsprachekompetenz in Fragen des Managements und neuer Technologien
  • Umsetzen von technologiegetriebene Trends und Setzung von Neuerungsimpulsen sowie Identifikation von Innovationsquellen
  • Analyse von komplexen Marktsituationen und Erstellung von Business- sowie Finanzierungsplänen
  • Entwicklung von kreativen Lösungsansätzen für dynamische Innovations- sowie Start-up-Projekte 
  • Entwicklung von Innovationsstrategien und Innovationsorganisationen 
  • Umsetzung von geeigneten Maßnahmen zur Markteinführung

Programm

Programm

Erfahren Sie alles über Struktur, Curriculum und sonstige Details dieses Programms.

MBA Journey

Journey

Wir begleiten Sie auf Ihrer Reise zu neuen Gipfeln.

MBA Benefits

Rope

Finden Sie heraus, was für einen MBA an der TU Wien spricht.

Studierende

Bild Graduierungsfeier

Einblicke in die persönlichen MBA Journeys unserer Teilnehmer_innen

Faculty

Hauptgebäude TU Wien

Neugierig auf unsere Vortragenden? Hier finden Sie weitere Infos.

Interview mit Lehrgangsleiterin Prof. Sabine Köszegi

Kontakt

mba@tuwien.ac.at

T +43 1 58801 41708

Wichtige Termine:

Nächster Start: 13.10.2022

Bewerben Sie sich jetzt!

 

Für eine sichere Weiterbildung ohne Corona

No COVID-19

Gerade jetzt ist es unser großes Anliegen, Ihnen eine professionelle und sichere Weiterbildung zu ermöglichen. Aus diesem Grund finden unsere Programme während der COVID-19 Pandemie unter folgenden Sicherheitsvorkehrungen statt:

  • Virtuelle Info-Events & individuelle Beratungsgespräche
  • Online Bewerbungsverfahren
  • 2,5G-Regel „geimpft, PCR-getestet, genesen"
  • FFP2-Maske im Unterricht empfohlen

Prof. Sabine Köszegi
Prof. Köszegi, Lehrgangsleiterin
Ideas drive the development in art, technology, economy and society. This MBA offers an inspiring learning environment for developing your ideas. You will learn how to grow start-ups into companies or how to create innovative organizational units and spin-offs within established companies.