Karin Harather

Assistenzprofessorin am Institut für Kunst und Gestaltung 1 an der TU Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung. Künstlerin, Kunst und Kulturpädagogin, Mutter von vier Kindern. Lehrt und forscht im Bereich der ästhetischen Bildung, verbindet künstlerische Praxis und wissenschaftliche Forschung. Aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte liegen im handlungsorientierten 1:1-Gestalten von sozialräumlichen Settings und von kooperativen Prozessen an der Schnittstelle von Kunst, Architektur, Bildung und Integration. Mitglied des Forschungsteams „Arbeitsraum Bildung“ der TU Wien, Projektleiterin des Lehr- und Forschungsprojekts DISPLACED.

Wir empfehlen

PLACE OF IMPORTANCE

PLACE OF IMPORTANCE

ISBN: 978-3-85448-026-6
Das ausgewählte Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Akzeptieren
Abbrechen