VAGES TERRAIN

Fragmente einer Standortwahl von übermorgen

DOWNLOAD COVER
31,90 
Wo werden wir leben? Wo werden wir sein, wenn wir arbeiten oder entspannen? Wer oder was entscheidet darüber? Welche Möglichkeiten werden urbane Agglomerationen für die räumliche Alltagspraxis bieten? Welche Bedeutung werden lokale Differenzen haben? Wie werden wir uns auf einem beschädigten Planeten verteilen, und wo wird wem was zur Verfügung stehen?
Mit diesem Sammelband ist die Einladung verbunden, gewohnte Sichtweisen zu verlassen und neue Perspektiven darauf zu werfen, wie eine Standortwahl in der Stadt von übermorgen aussehen könnte. Unterschiedliche Akteur:innen wurden eingeladen, sieben Begriffe scheinbarer Beständigkeit in Essays, Interviews oder künstlerischen Beiträgen zu erkunden: Freiheit, Angst, Chaos, Toleranz, Prestige, Permanenz und Fake. Das Buch gibt dabei kein lineares Narrativ vor, sondern lädt zum Quer- und Wiederlesen ein.
Beiträge

Graue Laus und Kreuzberg Tower
Zara Pfeifer – Carte blanche

Standort, Zeitpunkt. Positionale Relationen auf einem rotierenden Planeten
Jerome Becker, Lukas Vejnik – Essay

Die spielerische Gesellschaft
Interview mit Margarete Jahrmann von Ju Innerhofer

Wildfires on the occupied lands known as California
Anousheh Kehar – Essay

Wildfires auf den besetzten Landstrichen, die als Kalifornien bekannt sind
Anousheh Kehar – Essay

Making Oddkin
Alexandra Fruhstorfer – Carte blanche

Über die Zukunft des Wohnens in der Gegenwart digitaler Bilder
Bernadette Krejs – Essay

TheCityAsAHouse: SENTO
Rebecca Merlic – Carte blanche

Der sprachliche Markt
Interview mit Ruth Wodak von Ju Innerhofer

Über architektonische Künstlichkeits- und Inauthentizitätsphänomene
Christian Rabl – Essay

Institut für Wertschätzung
Kollektiv Raumstation – Carte blanche

Architektur als Asse
Benedikt Stoll – Essay

Wiener Linie
Mies. Magazin – Carte blanche

Wien Radial! Die Wiener Ausfallstraßen als Potenzial- und Konflikträume
Clara Linsmeier, Bernhard Mayer, Sebastian Sattlegger – Essay

Terrestial Consciousness
Stephanie Winter – Carte blanche

The Digital Agoras of Taiwan: Reimagining Spaces for Civic Engagement
Ian Banerjee – Essay

Die digitalen Agoras von Taiwan: Räume für bürgerschaftliches Engagement neu konzipieren
Ian Banerjee – Essay

Mythos Rückkehr
Interview mit Kilian Kleinschmidt von Ju Innerhofer

Autokorrektur
Madlyn Miessgang – Carte blanche

Recht auf Stadt: Umkämpfte Infrastrukturen, Zukünfte und Solidaritäten
Cornelia Dlabaja – Essay

Katalog
Marlene Wagner, Christian Peer, Amila Sirbegovic, Isabel Stumfol, Simon Andreas Güntner, Heidi Pretterhofer, Ute Schneider, Harald Trapp

    Produktinformationen

    Erschienen: Mai 2023
    Umfang: 240 Seiten
    Format: 24 x 17 cm
    Sprache: Deutsch, Englisch

    DOI: 10.34727/2023/isbn.978-3-85448-055-6
    ISBN (Print): 978-3-85448-054-9
    ISBN (Online): 978-3-85448-055-6
    Print:
    Broschiert 31,90 

    Das ausgewählte Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
    Akzeptieren
    Abbrechen