Mathias Mitteregger

Mathias Mitteregger beschäftigt sich mit der Frage, wie neue Technologien Städte verändern. Das Spektrum seiner Arbeiten reicht von Web-Mapping-Tools, Lieferdiensten und maschinellem Lernen über Regionalismus, Mythos, Aberglaube und Prothetik bis hin zum basalen Status von Technologie im öffentlichen Raum. In den letzten Jahren galt sein Fokus vernetzten, automatisierten Fahrzeugen und der Mobilität in der Stadt der Zukunft. Mathias studierte Architektur an der TU Graz, der TU Berlin und der TU Wien. Forschungsaufenthalte absolvierte er an der University of Pennsylvania, dem MIT und der UCLA. Seine Dissertation legte er im Fach Architekturtheorie ab. Mathias forscht derzeit am future.lab der TU Wien und führt als Selbstständiger Projekte durch.

Portraitfoto von Mathias Mitteregger

Wir empfehlen

AVENUE21.

AVENUE21.

ISBN: 978-3-85448-031-0
Das ausgewählte Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Akzeptieren
Abbrechen