Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Technik für Menschen

Durch unsere Forschung entwickeln wir wissenschaftliche Exzellenz,
durch die Lehre vermitteln wir umfassende Kompetenz.

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien - liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit fast 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 27.000 Studierenden und rund 3.300 WissenschaftlerInnen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Die Zulassungsfrist für das Wintersemester 2014/15 läuft!
Weitere Informationen zur Zulassung finden Sie auf der Seite der Studien- und Prüfungsabteilung.

Branislav Husár (1981 – 2014)

Branislav Husár (1981 – 2014)

23.09.2014

Die Technische Universität Wien, insbesondere der Forschungsbereich Makromolekulare Chemie des Instituts für Angewandte Synthesechemie, trauert um Dr. Branislav Husár. Er verstarb letzte Woche im Alter von 33 Jahren an einem Herzfehler.



Gestern am Rand, heute im Zentrum

23.09.2014

Neue europäische Transportnetze koppeln ehemals abgelegene Regionen eng an die Ballungszentren. Das Projekt POLY5 untersuchte Auswirkungen und mögliche Probleme.



Eine Flüssigkeit, die nicht gefriert

23.09.2014

Neuartige Makromoleküle zeigen völlig überraschende thermodynamische Eigenschaften. Ein Workshop versammelt die Soft-Matter-Community nun an der TU Wien.



Günther Wellenzohn (Infineon), Sabine Herlitschka (Infineon CEO & CTO, Universitätsrätin der TU Wien), Mathias Blank (ACIN, TU Wien), Andreas Kugi (ACIN, TU Wien), Robert Czetina (Infineon) (v.l.n.r)

Einschalten ist mehr als Schalter drücken

22.09.2014

Infineon zeichnet Mathias Blank von der TU Wien für eine höchst erfolgreiche Kooperation aus: Er hat ein Konzept entwickelt, das elektronische Störungen beim Einschalten von Geräten verhindert.



BEGINNERS' DAY und PROLOG

BEGINNERS' DAY und PROLOG

19.09.2014

Informationsveranstaltungen für StudienanfängerInnen der Fakultät für Informatik