Veranstaltungsprogramm der Tuesday Lounge im Wintersemester 2023. 5 Events, die um 17:30 im Kontaktraum des Gußhaus-Campus anfangen.

Das Veranstaltungsprogramm der TUesday Lounge 

Die Tuesday Lounge öffnet wieder, und zwar für eine Reihe von Lounge Gesprächen, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster mit Gästen aus der TU Wien und darüber hinaus.

ETHOS - values in science and engineering am 22. November um 18 Uhr

Laut Duden ist ETHOS eine „vom Bewusstsein sittlicher Werte geprägte Gesinnung“. 
Kann ETHOS eine der Antworten auf die drängenden Fragen unserer heutigen Welt sein?
Und was heißt das für Aufgaben und Arbeit einer technischen Universität?

Darüber sprechen
Vera Bühlmann, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster, Architekturtheorie und Technikphilosophie, TU Wien, 
Lukas H. Meyer, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster, Praktische Philosophie, Universität Graz,
Marjo Rauhala, Responsible Research Practices, TU Wien 
Moderation: Christian Hellmich, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (TUVision), Mechanik der Werkstoffe und Strukturen, TU Wien


ATHENE UNBOUND - feminist networking@TUWien am 29. November um 17:30

Athene ist die Göttin der Weisheit, der Strategie und der Kriegstaktik. Als Schutzherrin der Universitäten vereint sie Wissen, Weiblichkeit und Kampf in einer Figur.
In diesem Lounge Gespräch setzen sich Vertreter*innen der drei feministischen Fakultäts-Netzwerke der TU Wien - FemChem (Fakultät für Technische Chemie), FemTUme (Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften) und Claiming*Spaces (Fakultät für Architektur und Raumplanung) mit der Frage auseinander, wie Wissen, Weiblichkeit und Kampf in ihren eigenen Netzwerken und ihrer Arbeit verhandelt wird.

Darüber sprechen
Stefanie Taibl, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Sprecherinnen des Kommunikations- & Informationsteams FemChem
Bettina Mihalyi, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Vorsitzende Fem Chem
Viktoria Illyes, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Mitgründerin des femTUme
Vasiliki-Maria Archodoulaki, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, femTUme
Lauren Janko, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Claiming*Spaces
Inge Manka, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Claiming*Spaces
Moderation: Dinah Gaffal, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Services Genderkompetenz, TU Wien.


TU tRÄUME - living university in real and virtual space am 6. Dezember um 17:30

Wo lehren und lernen wir? Wo forschen wir? Wo begegnen wir uns? Wie leben wir Universität? 
Die Gäste teilen Ihre tRÄUME, Orte, Ideen, Initiativen, Aktivitäten mit uns: making Karlsgasse, TUesday Lounge, TU goes Cinema or Museum, Institutscafé, feministische Raumaneignung, TU macht Stadt, Landuni Drosendorf, virtuelle Räume, …

Es diskutieren in der fish-bowl:

-      Anna Füßl, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Zentrales Lehr- und Lernraummanagement

-      Annalisa Mauri, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung

-      Anton Friedl, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, Bioressourcen und Pflanzenwissenschaften

-      Kerstin Schmid, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster, future.lab landuni Drosendorf

-      Sabine Köszegy,, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster Arbeitswissenschaft und Organisation 

-      Ute Schneider, Städtebau und Entwerfen

-      Sabina Riss, Wohnbau und Entwerfen

Moderation: Sibylla Zech, Regionalplanung und Regionalentwicklung

Das Lounge Gespräch findet in der TUesday Lounge (Kontaktraum, Gußhausstraße 27, 6. OG) um 17:30 statt. Die Lounge mit kleinen Snacks und Getränken ist schon ab 17 Uhr offen. - Keine Anmeldung notwendig-

Wir freuen uns auf einen befruchtenden Gedankenaustausch!

 

TUWien DOCTORAL SCHOOL - space and structure for scholarship am 17. Jänner
IT’S JUST ERC - living and working in the European Research Space am 24. Jänner

Wir freuen uns auf interessante und inspirierende Begegnungen! 


Ihr TU Vision Team