Probenpräparation

Ionenmühlen

Anwendungsgebiete:

  • Nachdünnen von mit der FIB geschnittenen TEM-Lamellen
  • Nachdünnen von mit der PIPS gedünnten Proben
Gentlemill der Firma Technoorg-Linda

Hersteller: TechnoorgLinda, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Betriebsspannung: 500 V - 1000 V
Filament: Wolfram Heizkathode (Omega-Kathode)
Vakuum: 1 Membranpumpe, 1 Turbomolekularpumpe (ölfrei)

Anwendungsgebiete:

  • Ionendünnen von mechanisch präparierten Proben
  • Ionendünnen von elektropolierten Proben

Besonderheiten:

  • Low Voltage: für TEM-Lamellen Nachdünnung und Oberflächenreinigung
  • Cryo: für Temperaturempfindliche Proben
Foto der GATAN PIPS 1

Hersteller: GATAN Inc., öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Betriebsspannung: 50 V - 5000 V
Vakuum: 1 Membranpumpe, 1 Turbomolekularpumpe (ölfrei)

Anwendungsgebiete:

  • Ionendünnen von mechanisch präparierten Proben
  • Ionendünnen von elektropolierten Proben

Besonderheiten:

  • Low Voltage: für TEM-Lamellen Nachdünnung und Oberflächenreinigung
  • Cryo: für Temperaturempfindliche Proben
  • Videosystem für die Aufzeichnung von Dünnungsvorgängen
  • programmierbare Rezepte für automatisiertes Ionendünnen
  • verfahrbare Probenstage zur gezielten Auswahl von zu dünnenden Probenbereichen
Foto der GATAN PIPS II

Hersteller: GATAN Inc., öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Betriebsspannung: 100 V - 8000 V
Vakuum: 1 Membranpumpe, 1 Turbomolekularpumpe (ölfrei)

Präzisionstrennen

Anwendungsgebiete:

  • Automatische Präzisionstrenn- und Schleifmaschine
  • Schneiden von Proben zur Vorbereitung für die TEM-Präparation
  • Schleifen von Proben und Dünnschliffen zur Vorbereitung für die TEM/SEM-Präparation
Foto der Accutom 50

Hersteller: Struers, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Geschwindigkeit  300 U/min - 5000 U/min
Vorschub  0.005 mm/s -3.000 mm/s
Positioniergenauigkeit: 5 µm
Al2O3 bzw.  Diamanttrennscheiben
Diamanttopfscheibe für harte, spröde und duktile Werkstoffe (91 µm, 40 µm)

Mit der Drahtsäge können sehr feine Schnitte mit äußerst geringer Materialbelastung durchgeführt werden. Diese Art des Schneidens wird vorwiegend bei spröden Materialien, aber auch Querpräparationen eingesetzt.

Foto der Drahtsäge aus 1965

Sie ist unser ältestes noch in Betrieb befindliches Gerät mit einer Inventarnummer aus 1965(!)

Well Precision Diamond Wire Saw Typ 3500

Anwendungsgebiete:

Mit der Drahtsäge können sehr feine Schnitte mit äußerst geringer Materialbelastung durchgeführt werden. Diese Art des Schneidens wird vorwiegend bei spröden Materialien, aber auch Querpräparationen eingesetzt.

Foto der Drahtsäge Well 3500
  • 2 verschiedene Drahtstärken (160µ, 100µ)
  • Verschiedene Probenhalter (flach, drehbar, Goniometer)
  • Automatische Stoppfunktion
  • Schnittvorgang mit Lichtmikroskop beobachtbar

Elektrolytisches Dünnen

Anwendungsgebiete:

  • Elektrolytisches Dünnen von TEM-Proben mit Infrarotsensor zur automatischen Abschaltung
Foto der TenuPol 5

HerstellerStruers, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Arbeitstemperatur bis zu –30°C einstellbar über Kühlaggregat

Schleifen/Polieren

Bei diesem Präparationsweg werden Proben mit SiC oder Diamant beschichteten Folien gedünnt und mit Polierfilzen fertiggestellt.

Foto des GATAN Dimplers

Für das mechanische Schleifen stehen ein Parallelschleifhalter sowie ein Dreibein Probenhalter für Keilpräparationen zur Verfügung. Zu unserem weiteren Gerätepool für die mechanische TEM Probenpräparation zählen ein Ultraschallbohrer, eine Gatan-Probenstanze, sowie ein Dimple-Grinder.

Anwendungsgebiete:

  • Halbautomatisches Herstellen von metallographischen Schliffen für die Elektronenmikroskopie
Foto der MetPrep4

 

Hersteller: Allied, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

  • 25 programmierbare Präparationsstufen
  • 40-600U/min
  • verschiedene Schleifteller für verschiedenste Proben
  • magnetische Schleifteller für schnellen Wechsel der Schleif- und Polierscheiben
  • 4 Proben gleichzeitig bearbeitbar

Anwendungsgebiete:

  • Automatisches aufbringen von Schmier-, Schleif- und Poliermaterialien
Foto des AD-5 Dispensers

Spezifikationen:

  • 5 verschiedene Flüssigkeitsbehälter
  • 25 individuell programmierbare Spenderprogramme
  • Kann mit MetPrep verbunden und in die Schleifprogramme eingebunden werden

Anwendungsgebiete:

  • Hochpräzisionsschleifmaschine zu Herstellen von Proben für TEM, FIB
Foto der MultiPrep
  • Positionierung von der Probe mittels Mikrometerschrauben
  • 5-350 U/min
  • Verschiedene Probenhalter für unterschiedlichste Probenformen und Präparationen
  • verschiedene Schleifteller für verschiedenste Proben
  • magnetische Schleifteller für schnellen Wechsel der Schleif- und Polierscheiben

Anwendungsgebiet:

Zum Hochglanzpolieren von Proben unterschiedlichster Materialien verwenden wir die VibroMet2. Die damit polierten Oberflächen sind bestens geeignet für EBSD Untersuchungen im Rasterelektronenmikroskop.

Hersteller: BUEHLER, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Spezifikationen: bis zu 7200 Vibrationszyklen/min

weitere Präparationstools

Hersteller: Struers, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Anwendungsgebiet:

  • Reinigung metallographischer Schliffe

Spezifikationen: 

  • 4 verschiedene Reinigungsprogramme
  • schnelles Trocknen mittels Druckluft
  • keine Verwendung von Laugen oder Alkohol erforderlich

Hersteller: Quorum, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Anwendungsgebiete:

  • Beschichten von nichtleitenden Proben für SEM und TEM
  • Herstellung von elektronenabsorbierenden Schichten für Holographieblenden

Spezifikationen:

  • Cr- und Au/Pd-Targets
  • Ir- und Os-Targets für Hochauflösung und/oder chemische Röntgenmikroanalyse
  • C-Target üfr EBSD und EDX ohne metallische Leitschicht, TEM-Nethchenherstellung
  • Feinkorn-Beschichtung unter Hochvakuumbedingungen 
  • Rotierende und schwenkbare Probebühne
  • Schichtdickenmonitor

Hersteller: Gala, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Mit dem Plasmacleaner können die fertigen SEM/TEM-Proben vorbehandelt werden, um Kontamination (vor allem Kohlenstoff) während der SEM/TEM-Untersuchung zu vermeiden.

Hertseller: GATAN, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Anwendungsgebiet:

  • Stanzen von 3 mm Scheibchen aus dünnen Metallfolien

 

Hersteller: GATAN, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Anwendungsgebiete:

  • Herstellung von 3 mm Scheibchen zur Probenpräparation für TEM

Hersteller: Jean Wirtz

Anwendungsgebiete:

  • Heißenbetten für metallographische Proben

Spezifikationen: Einbettdurchmesser: 25 mm

Geräteverantwortlicher

Portrait von Jakob Gruber

Jakob Gruber

01 58801 45217