TU Kids & Care

Vereinbarkeit an der TU Wien

Unterstützend für alle TUW-Angehörigen gibt es seit 1. Februar 2016 mit "TU Kids & Care" ein Büro für Vereinbarkeitsfragen. Hier wird die operative Umsetzung der Vereinbarkeitsagenden übernommen. Neben der Funktion als zentrale Anlauf- und Servicestelle werden konkrete Angebote zur Kinderbetreuung erstellt.

Kinderbetreuung

KIWI Betriebskindergarten der TU Wien
Leitung: Claudia Unger
Wiedner Hauptstraße 9, 1040 Wien

T +43 1 890 63 69
M +43 664 851 74 71
F +43 1 526 70 07 - DW 6016

tu-wien@kinderinwien.at
www.kinderinwien.at

Voranmeldung für den Betriebskindergarten

Bitte füllen Sie das Formular Voranmeldung TU Kindergarten aus und senden es an: kigavoranmeldung@tuwien.ac.at

Die Platzvergabe erfolgt nach den vorgegebenen Vergabekriterien. Informationen zur Anmeldung können ausschließlich von der Kindergarten-Leitung erfragt werden.

KIWI TU-Day Care ist eine stundenweise Kinderbetreuung für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren.

Die Betreuung erfolgt durch KIWI-Pädagog_innen und -Betreuer_innen.

Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 9:00–13:00 und 14:00–17:00
Mind. Betreuungsdauer: 2 Std/Tag
Max. Betreungsdauer: 15 Std/Woche
Kosten: 3 Euro/Betreuungsstunde

Ort: Eingang vom Innenhof Resselgasse 3/Wiedner Hauptstraße, 1040 Wien
Anmeldung und Betreuungsvereinbarung: Die Anmeldung erfolgt online unter www.kinderinwiendaycare.at, wodurch eine Vereinbarung zwischen den Eltern und KIWI abgeschlossen wird. Achtung: Eine vorherige Onlinereservierung ist unbedingt erforderlich!

Kosten und Verrechnung

Studierende der TU Wien können bei der HTU „Day Care Betreuungsbons“ für die gewünschte Anzahl der Stunden erwerben, die direkt in der Day Care eingelöst werden. 
TUW-Mitarbeiter_innen erhalten eine Sammelrechnung für die im letzten Monat konsumierten Betreuungszeiten zugeschickt.

Kontakt

Weitere Informationen: Claudia Unger | Leitung KIWI TU-Day Care Gruppe, tu-wien@kinderinwien.at
Fragen zur Verrechnung: Sonja Bigl & Vera Kuzmits | TU Kids & Care | PE, vereinbarkeit@tuwien.ac.at
Allgemeine Information: Dr. Kerstin Schneider-Hornstein | Betriebskindergartenbeirat, kerstin.schneider-hornstein@tuwien.ac.at
Ewa Vesely | Vereinbarkeitsbeauftragte | Betriebskindergartenbeirat, ewa.vesely@tuwien.ac.at
Betreuungs-Bons für Studierende: HTU, sozial@htu.at

Leitung: Barbara Desch
Gusshausstraße 24, 1040 Wien, Hochparterre links
www.tuks.at
15 Plätze für Kinder im Alter von 1,5 - 3 Jahren
Die Platzvergabe erfolgt nach den vorgegebenen Vergabekriterien. Informationen zur Anmeldung können ausschließlich von der TUKS-Leitung erfragt werden.

Kindergärten und Hort in Wien
Informationen rund um die Themen Kindergärten und Hort in Wien finden Sie unter www.wien.gv.at/bildung/kindergarten/

Schulen in Wien
Alle Informationen zu den Wiener Schulen finden Sie unter www.wien.gv.at/bildung/schulen/

  • Kinderspielplatz im Hof des Campus ET, Gußhausstraße 27–29
  • Kinderzimmer in der Bibliothek, 1060 Wien, Plus-Energie-Hochhaus, Getreidemarkt 9/BA, 1. Stock
  • Kinderstühle in der Mensa
  • Mobiles Kinderzimmer (Kindertisch und Stühle, Tafel, Kreiden, Turnmatte, Polster, Krabbelteppich)
  • Baby-Badewanne kurzfristig ausleihbar
  • Wickeltisch-Standorte: (frei zugänglich)
    • Argentinierstraße 8, 5. Stock, Behinderten WC
    • Karlsplatz 13, Stiege 3, EG, Behinderten WC
    • Gußhausstraße 27–29, Stiege 1, EG, Behinderten WC
    • Wiedner Hauptstraße 8-10, gelber Bereich, 1. OG, Damen WC
    • Favoritenstraße 9–11, EG, Behinderten WC, hinter Seminarraum Zemanek

Die Teilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen ist für den Karriereweg in der Wissensgesellschaft unerlässlich. Um dies auch ihren Angehörigen mit Kinderbetreuungspflichten zu ermöglichen, bietet die TU Wien (bei Bedarf) während wissenschaftlicher Veranstaltungen, Kongressen und Konferenzen in Kooperation mit KIWI professionelle Betreuung für Kinder im Alter von 1 bis 10 Jahren an. Ein flexibles "Kinderzimmer" während einer Tagung ermöglicht Müttern und Vätern eine stressfreie Konferenzteilnahme.

Bei Interesse schicken Sie bitte das Antragsformular ausgefüllt an tukids@tuwien.ac.at. Bitte beachten Sie die Anmeldefrist von mindestens 3 Wochen vor der geplanten Veranstaltung.

Sommerferien @ TU Wien

In den Sommerferien wird jedes Jahr ein abwechslungsreiches, interessantes Programm an Sommerkursen für Schulkinder im Alter von 6 bis 13 Jahren zusammengestellt. 2019 sind alle Sommerkurse bereits ausgebucht.

techNIKE

Der neue techNIKE-Schwerpunkt der Sommerferien-Kinderbetreuungswochen ist eine Initiative der TU Wien, um mehr Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren für die Technik zu begeistern. Im Rahmen der Kinderbetreuungswoche haben angemeldete Mädchen die Möglichkeit, am Mittwochvormittag zusätzlich an einem technischen Workshop teilzunehmen. Bei Interesse können Sie Ihre Tochter für diesen Schwerpunkt mittels dem allgemeinem Anmeldeformular anmelden. (Die Teilnahme am techNIKE Schwerpunkt ist nur bei der Anmeldung zur gesamten Ferienwoche möglich.)
Die Betreuung findet von Montag bis Freitag jeweils von 07:30 bis 17:00 Uhr statt.

Kosten

TU-INTERN: € 70,- pro Woche / Kind (Lernwoche englisch: € 100,- pro Woche / Kind)
TU-EXTERN: € 170,- pro Woche / Kind (Lernwoche englisch: € 200,- pro Woche / Kind)

Anmeldung

Keine Anmeldung mehr möglich.

Was tun wenn das Kind krank ist und eine Betreuung benötigt wird?

Pflegende Angehörige

Wir bieten Information und Coaching für Mitarbeiter_innen mit pflegebedürftigen Angehörigen an.
Unter dem Leitsatz "Mehr als ich kann" bieten wir in regelmäßigen Abständen für Mitarbeiter_innen der TU Wien mit pflegebedürftigen Angehörigen folgendes an:

  • Workshops und Informationen von Expert_innen
  • Coaching zum Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Vernetzungsplattform

Mittwoch, 08. Mai 2019, 14:00–16:30
GUT Schulungsraum

Zielgruppe

Alle Interessierten Angehörigen der TU Wien, auch Personen die noch nicht in einer Betreuungs-/Pflegesituation sind.

Seminarinhalt

Etwa 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen in Österreich werden zu Hause durch Angehörige betreut und gepflegt. Das beginnt mit der Unterstützung im Alltag, Begleitung zu Terminen, Koordination oder Übernahme schwerer Tätigkeiten (Gartenarbeit, Einkaufen, Waschen usw.) und reicht bis zur 24 Stunden Pflege.
Zumeist sind die pflegenden Angehörigen selbst noch berufstätig. Die TU Wien hat daher im Jahr 2013 die Netzwerkplattform für pflegende Angehörige "Mehr als ich kann"  mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Betroffenen und Interessierten die Möglichkeit zum Austausch mit Expert_innen im informellen Rahmen zu bieten.

Bei den Netzwerktreffen haben wieder alle Interessierte/Betroffenen die Möglichkeit, in einem vertraulichen Rahmen und unter Anleitung von Frau Mag. Christiane Miksch (Supervisorin und Psychologin, auch im Bereich Betreuung und Pflege) eigene Themen zu besprechen und individuelle Erfahrungen auszutauschen.

Teilnehmer_innen des Netzwerktreffen haben die Möglichkeit bis 4 Wochen nach dem Termin ein individuelles Coaching bei Frau Miksch in Anspruch zu nehmen. 

Anmeldung

Neben der Anmeldung über das TISS steht es Ihnen auch frei sich unter vereinbarkeit@tuwien.ac.at zur Veranstaltung anzumelden.

 

Um eine Einzelberatung für Pflegende Angehörige in kürzeren Abstände zwischen den einzelnen Netzwerktreffen "Mehr als ich kann" zu ermöglichen, bietet die TU Wien auch eine Sprechstunde für Pflegende Angehörige mit Frau Mag.a Christiane Miksch (Supervisorin und Psychologin, auch im Bereich Betreuung und Pflege) an.
Es handelt sich hierbei um ein anonymes und individuelles Unterstützungsangebot, das regelmäßig im Abstand von 6 bis 8 Wochen angeboten wird.

Nächste Sprechstunde

Mittwoch, 05. Juni 2019, 12:00–13:30
Besprechungsraum neben dem GuT-Schulungraum (Karlsplatz 13, 1040 Wien, 2. Stiege, 2. Stock/Halbstock)

Termin-Reservierung

Reservierung eines 30-minütigen Termins direkt bei Frau Miksch unter miksch@netway.at oder telefonisch unter +43 664 357 29 61

 

Öffnungszeiten

Logo TU Kids&Care

TU Kids & Care ist für Sie geöffnet:

Montag, 09.00 - 17.00 Uhr
Dienstag, 09.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag, 09.00 - 15.00 Uhr

Koordinatorin Büro für Vereinbarkeit

Sonja Bigl

ARätin

allgem.Univ.Bedienstete

Karlsplatz 13, 1040 Wien, Österreich

T +43 1 58801 410864

E-Mail senden