Vergangene TU Foren

2008

5. TU-Forum: Der Teilchenbeschleuniger LHC - Hoffnung auf neue Physik ohne Angst vor Schwarzen Löchern

Drei ExpertInnen von der TU Wien, dem CERN und dem Institut für Hochenergiephysik (HEPHY)- Manfred Jeitler (HEPHY), Verena Kain (CERN) und Anton Rebhan (TU Wien) - präsentieren im Rahmen des 5. TU-Forums am 11. November die aktuelle Forschung am Genfer CERN und beantworten Fragen rund um die erhofften Erkenntnisse des Mega-Experiments und wie es unser Weltbild verändern könnte.

4. TU-Forum: Überwachung[staat] ohne Kontrolle

Gerald Futschek, Wolfram Proksch und Hannes Werthner diskutieren im Rahmen des 4. TU-Forums die Gefahren von Überwachung und Datenmissbrauch.